[SM2.1] Lesezeichenmenü

18/05/2011 - 11:17 von Stefan Blumenrath | Report spam
Hallo,
Zwei Fragen:

1. Im SM2.1 gibt es im Lesezeichenmenü zwei Eintràge, die ich nicht raus
bekomme:

- Diese Seite abonnieren (dafür nutze ich das Icon in der URL-bar)
- Persönliche Symbolleiste (keine Verwendung)

Hat da vielleicht jemand eine Idee?

2. Bislang konnte ich eine Tab-Gruppe immer mit /einem/ Klick öffnen,
nach der Umstellung auf 2.1 werden die Tab-Gruppen jetzt als Ordner
dargestellt und es erfordert Klick-Mausbewegung-Klick um das gleiche zu
erreichen. Kann ich das alte Verhalten wieder bekommen?

2a. Ist es wirklich so, dass jetzt kein Unterschied mehr zwischen
Lesezeichenordner und Tabgruppe existiert?

Schöne Grüße
Stefan

P.S Wenn das doch noch zu dcsm.n-b gehören sollte, bitte fuppen :-)

_________________________________
/ Die Opfergalerie einer Katze \
<http://www.der-mut-macher.de/og.php>
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freitag
18/05/2011 - 11:39 | Warnen spam
Stefan Blumenrath schrieb:
1. Im SM2.1 gibt es im Lesezeichenmenü zwei Eintràge, die ich nicht raus
bekomme:
- Diese Seite abonnieren (dafür nutze ich das Icon in der URL-bar)
- Persönliche Symbolleiste (keine Verwendung)

Hat da vielleicht jemand eine Idee?



Würdest du wohl mit CSS-Vooodoo ran müssen, um sie optisch verschwinden
zu lassen, fürchte ich. (Voodoo-Meisters Stichwort ;-D)

2. Bislang konnte ich eine Tab-Gruppe immer mit /einem/ Klick öffnen,
nach der Umstellung auf 2.1 werden die Tab-Gruppen jetzt als Ordner
dargestellt und es erfordert Klick-Mausbewegung-Klick um das gleiche zu
erreichen. Kann ich das alte Verhalten wieder bekommen?



Ersteres ist nicht richtig, es erfordert noch immer nur einen Klick, das
Untermenü öffnet selbststàndig. Was ich daran jedoch ziemlich nervig
finde, ist, dass es den Eintrag zum Öffnen aller Eintràge ganz _unten_
gibt anstatt ganz oben. Das hat ja nun so gar keinen Sinn und wird mit
zunehmender Ordnergröße immer unpraktischer. :-/
Das sollte man direkt mal als enhancement bug filen falls sich da nicht
jemand etwas sehr ausgebufftes bei gedacht hat. Ebenso wàre ein
Doppelklick auf den Ordnernamen zum Öffnen aller Tabs vielleicht eine
interssante Verbesserungsmaßnahme.

2a. Ist es wirklich so, dass jetzt kein Unterschied mehr zwischen
Lesezeichenordner und Tabgruppe existiert?



Sieht ganz danach aus, beim Ablegen spricht er ja sogar explizit schon
von "Folder". Liegt wahrscheinlich an der Umstellung auf places. Wàre
vom Prinzip her auch erstmal egal, soweit ich das sehe, nur die neue
Anzeige ist eben so kurios gewàhlt. (was natürlich die verbesserung
beinhaltet einzelne Seiten eines Ordners öffnen zu können, das will ich
auch gar nicht in Abrede stellen)
Gruß

Martin
() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.asciiribbon.org/index-de.html

Ähnliche fragen