SM2.12.1 : Profile bereinigen

02/10/2012 - 15:42 von Ralph Jud | Report spam
Hallo Linux-Gemeinde,

beim Löschen alter Mails habe ich mir auch das Profile angeschaut
und seltsame Mailprovider-Leichen in /../Mail/ vorgefunden:

drwxr-xr-x 3 ralph ralph 4096 2012-10-01 22:17 pop.gmx-1.net/
-rw-r--r-- 1 ralph ralph 1257 2010-09-17 14:16 pop.gmx-1.net.msf
drwxr-xr-x 3 ralph ralph 4096 2010-09-17 13:47 pop.gmx.net/
-rw-r--r-- 1 ralph ralph 1176 2010-09-17 13:47 pop.gmx.net.msf
drwxr-xr-x 2 ralph ralph 4096 2012-05-30 09:09 pop.googlemail-1.com/
-rw-r--r-- 1 ralph ralph 1257 2012-04-30 10:39 pop.googlemail-1.com.msf
drwxr-xr-x 2 ralph ralph 4096 2010-09-17 13:47 pop.googlemail.com/
-rw-r--r-- 1 ralph ralph 1176 2010-09-17 13:47 pop.googlemail.com.msf

Die zwei Providerangaben pop.gmx.net/ und pop.googlemail.com/ (ohne das
'-1') scheinen verwaist, werden seit dem Wechsel von SM1 zu SM2 am
2010-09-17 nicht mehr veràndert. Und brauchen unnötig Platz !
Via Seamonkey-Mail sind diese nicht erreichbar.

Was geschieht, wenn ich diese einfach lösche?

Ich frage deshalb, weil diese ja auch in prefs.js eingetragen sind.

Was ist der vernüftigste Weg, das Profile zu bereinigen?
(ohne den SM von Null an aufsetzen zu müssen)

Besten Dank für Tipps

Gruss,
Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freitag
02/10/2012 - 20:57 | Warnen spam
Am 02.10.2012 15:42, Ralph Jud schrieb:
beim Löschen alter Mails habe ich mir auch das Profile angeschaut
und seltsame Mailprovider-Leichen in /../Mail/ vorgefunden:

drwxr-xr-x 3 ralph ralph 4096 2012-10-01 22:17 pop.gmx-1.net/
-rw-r--r-- 1 ralph ralph 1257 2010-09-17 14:16 pop.gmx-1.net.msf
drwxr-xr-x 3 ralph ralph 4096 2010-09-17 13:47 pop.gmx.net/
-rw-r--r-- 1 ralph ralph 1176 2010-09-17 13:47 pop.gmx.net.msf
drwxr-xr-x 2 ralph ralph 4096 2012-05-30 09:09 pop.googlemail-1.com/
-rw-r--r-- 1 ralph ralph 1257 2012-04-30 10:39 pop.googlemail-1.com.msf
drwxr-xr-x 2 ralph ralph 4096 2010-09-17 13:47 pop.googlemail.com/
-rw-r--r-- 1 ralph ralph 1176 2010-09-17 13:47 pop.googlemail.com.msf

Die zwei Providerangaben pop.gmx.net/ und pop.googlemail.com/ (ohne das
'-1') scheinen verwaist, werden seit dem Wechsel von SM1 zu SM2 am
2010-09-17 nicht mehr veràndert. Und brauchen unnötig Platz !
Via Seamonkey-Mail sind diese nicht erreichbar.

Was geschieht, wenn ich diese einfach lösche?



Es wird unnötig belegter Speicher freigegeben. :-P

Ich frage deshalb, weil diese ja auch in prefs.js eingetragen sind.



Dann wohl auch nur verwaiste Eintràge.

Was ist der vernüftigste Weg, das Profile zu bereinigen?
(ohne den SM von Null an aufsetzen zu müssen)



Dateien löschen. Du könntest zwar auch die prefs.js bearbeiten, aber
empfohlen wird das gemeinhin nicht.
Gruß

Martin
() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.asciiribbon.org/index-de.html

Ähnliche fragen