Smart und Python, Compiz + XGL

21/03/2008 - 17:52 von Arno Lutz | Report spam
Hallo,
ich hab in den letzten Tagen ein Update von meinem 10.3 gemacht(mit Smart) und kann
nun seit dem Smart nicht mehr starten.
Versuche ich auf der Konsole zu starten, bekomme ich folgende Meldung:
=þHLER!: Das System unterstützt keine 'gtk python' Schnittstelle=Unter anderem wurden beim update alle compiz-pakete und xgl auf den aktuellen
Stand gebracht.
Da geht nun auch nichts mehr.
XGL ist aktiv aber ohne Compiz.
Compiz lief bei mir vorher nur mit NVIDIA-Linux-x86-100.14.11
Neuere Treiber bescherten mir zwar den Würfel aber nicht Emerald.
Nun geht da gar nichts mehr.
Ich habe:
AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5000+
GeForce 8500 GT
Betriebssystem: Linux 2.6.22.17-0.1-default i686
System: openSUSE 10.3 (i586)
KDE: 3.5.9 "release 53.2"

wer kann helfen?

Danke schon mal

Gruß
Arno
Früher oder spàter emulieren wir euch..
__
/-7 k
.-' o.-'/
/ .; \
( [ )
\ [..
;/ \ )
\ (/
) |
/ \ (
[_' \_~
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
21/03/2008 - 18:52 | Warnen spam
Arno Lutz wrote:

Hallo,
ich hab in den letzten Tagen ein Update von meinem 10.3 gemacht(mit Smart)
und kann nun seit dem Smart nicht mehr starten.
Versuche ich auf der Konsole zu starten, bekomme ich folgende Meldung:
=þHLER!: Das System unterstützt keine 'gtk python' Schnittstelle=> Unter anderem wurden beim update alle compiz-pakete und xgl auf den
aktuellen Stand gebracht.
Da geht nun auch nichts mehr.


Siehe hier
https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id72102

also ist wahrscheinlich ein Downgrade von python-gtk erforderlich


XGL ist aktiv aber ohne Compiz.
Compiz lief bei mir vorher nur mit NVIDIA-Linux-x86-100.14.11
Neuere Treiber bescherten mir zwar den Würfel aber nicht Emerald.
Nun geht da gar nichts mehr.
Ich habe:
AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5000+
GeForce 8500 GT
Betriebssystem: Linux 2.6.22.17-0.1-default i686
System: openSUSE 10.3 (i586)
KDE: 3.5.9 "release 53.2"

wer kann helfen?


Dein Compiz-Problem kann ich Dir nicht beseitigen, da wird eventuell nur
etwas Geduld beim Warten die nàchste Version helfen

Bernd

OS: openSUSE 10.3 (X86-64)
Kernel: 2.6.24.1-76.3-default
KDE: 3.5.9 "release 53.3"

Ähnliche fragen