smartctl Ausgabe prefailing/Failing now

18/04/2015 - 12:40 von Lindermann | Report spam
Moin Liste,

gestern hatte ich mit smartctl einen short test ausgeführt und dabei
u.a. folgende Ausgaben:

START OF READ SMART DATA SECTION ==SMART overall-health self-assessment test result: PASSED
See vendor-specific Attribute list for marginal Attributes

Passed ist ja schon mal gut (na schön, heißt nur, daß mir die Platte
nicht gleich verreckt). Dann waren da aber noch folgende Ausgaben dabei
(sorry für den Umbruch). V.a. der Start/Stop Count steht ja auf FAILING
NOW -- muß ich mir Sorgen machen?

SMART Attributes Data Structure revision number: 10
Vendor Specific SMART Attributes with Thresholds:
ID# ATTRIBUTE_NAME FLAG VALUE WORST THRESH TYPE
UPDATED WHEN_FAILED RAW_VALUE
1 Raw_Read_Error_Rate 0x000f 094 073 034 Pre-fail Always
- 7121221
3 Spin_Up_Time 0x0003 100 099 000 Pre-fail Always
- 0
4 Start_Stop_Count 0x0032 001 001 020 Old_age Always
FAILING_NOW 700856
5 Reallocated_Sector_Ct 0x0033 100 100 036 Pre-fail Always
- 0
7 Seek_Error_Rate 0x000f 081 060 030 Pre-fail Always
- 158695554
9 Power_On_Hours 0x0032 082 082 000 Old_age Always
- 70905615105872
10 Spin_Retry_Count 0x0013 100 100 034 Pre-fail Always
- 0

Festplatteninfo wàre:
Model Family: Seagate Momentus 5400.4
Device Model: ST9250827AS
Serial Number: 5RG8VDBX
LU WWN Device Id: 5 000c50 017e54aee
Firmware Version: 3.CMG
User Capacity: 250,059,350,016 bytes [250 GB]
Sector Size: 512 bytes logical/physical
Device is: In smartctl database [for details use: -P show]
ATA Version is: 8
ATA Standard is: ATA-8-ACS revision 4
Local Time is: Fri Apr 17 21:08:10 2015 CEST
SMART support is: Available - device has SMART capability.
SMART support is: Enabled


Gruß zum Wochenende
Jens


Debian GNU/Linux stable

PGP-Key available
6967 949B 354F 7E9D E466 6CBE 5449 47C1 46A9 BD18


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/553232D2.6050705@t-online.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schmees
19/04/2015 - 20:20 | Warnen spam
Am 18.04.2015 um 12:32 schrieb Lindermann:
Moin Liste,

gestern hatte ich mit smartctl einen short test ausgeführt und dabei
u.a. folgende Ausgaben:

START OF READ SMART DATA SECTION ==> SMART overall-health self-assessment test result: PASSED
See vendor-specific Attribute list for marginal Attributes

Passed ist ja schon mal gut (na schön, heißt nur, daß mir die Platte
nicht gleich verreckt). Dann waren da aber noch folgende Ausgaben dabei
(sorry für den Umbruch). V.a. der Start/Stop Count steht ja auf FAILING
NOW -- muß ich mir Sorgen machen?
...




Ich nutze meist gsmartcontrol, die Variante mit GUI. Der zeigt
bei den Attributen rot unterlegt solche, die eine kritische
Grenze überschritten haben. Die nackten Werte sind nàmlich
manuell schwierig zu interpretieren. Also, wenn keine Attribute
rot unterlegt sind, brauchst du dir nur wenig Sorgen zu machen.
Wenn du sicher gehen willst, lass' einfach mal den langen Test
laufen, am besten von einer Boot-CD ohne dass dein Dateisystem
gemouted ist. Der sollte bei der Platte in weniger als einer
Stunde fertig werden. Wenn der "no errors found" meldet - na
bitte. *Wenn* er was zu meckern hat, solltest du tatsàchlich
_sofort_ ein Backup anlegen und außerdem dich nach einer neuen HD
umsehen.

hth, Chtistoph

Bitte keine Mails von USA-Providern wie AOL, me.com (Apple),
gmail (Google), hotmail/outlook.com (Microsoft) oder yahoo.
Solche Mails werden ohne Rückmeldung gelöscht.
Siehe <http://www.pc-fluesterer.info/wordp...nloads>


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen