smartctl problem mit inaktivem cciss-array. Falsche Kapazitätsangabe

08/05/2016 - 23:13 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

ich habe hier einen Proliant DL380 G4 bei dem ich ein Problem mit
smartctl sehe. Egal wie ich es versuche, ich bekomme von meinem Raid 5
Array (3*73GB plus Cold Spare) von smartctl nur die Kapazitàt einer
einzigen Disk (also 73GB) angezeigt und nicht etwa den korrekten Wert
von ca. 135GB. Dieses Array ist nicht das einzige, aber es ist das
einzige das aktuell nicht in betrieb ist, u.a. genau deshalb.

Verschiedene Versuche mit einigen optionen zeigen unterschiedliche Werte
beim smartlog, nicht aber bei der Kapazitàt. Die wird immer falsch
angezeigt.

Kann das daran liegen das es nicht in betrieb ist, ja nicht mal
formatiert und eingebunden ist? Ich denke aber smartctl sollte die Größe
des Arrays auch so (vom Controller) korrekt beziehen können.

Wo könnte da der Fehler liegen?

Kay
https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png
 

Lesen sie die antworten

#1 Kay Martinen
08/05/2016 - 23:30 | Warnen spam
Am 08.05.2016 um 23:13 schrieb Kay Martinen:
Hallo

ich habe hier einen Proliant DL380 G4 bei dem ich ein Problem mit
smartctl sehe. Egal wie ich es versuche, ich bekomme von meinem Raid 5
Array (3*73GB plus Cold Spare) von smartctl nur die Kapazitàt einer
einzigen Disk (also 73GB) angezeigt und nicht etwa den korrekten Wert
von ca. 135GB. Dieses Array ist nicht das einzige, aber es ist das
einzige das aktuell nicht in betrieb ist, u.a. genau deshalb.



Zur Info, anbei was hpacucli zu den arrays meldet.

=> ctrl all show config

MSA20 in 05

array A (SATA, Unused Space: 0 MB)


logicaldrive 1 (745.2 GB, RAID 5, OK)

physicaldrive 1:1 (box 1:bay 1, SATA, 400 GB, OK)
physicaldrive 1:2 (box 1:bay 2, SATA, 400 GB, OK)
physicaldrive 1:3 (box 1:bay 3, SATA, 400 GB, OK)

array B (SATA, Unused Space: 0 MB)


logicaldrive 2 (745.2 GB, RAID 5, OK)

physicaldrive 1:4 (box 1:bay 4, SATA, 400 GB, OK)
physicaldrive 1:5 (box 1:bay 5, SATA, 400 GB, OK)
physicaldrive 1:6 (box 1:bay 6, SATA, 400 GB, OK)

array C (SATA, Unused Space: 0 MB)


logicaldrive 3 (745.2 GB, RAID 5, OK)

physicaldrive 1:7 (box 1:bay 7, SATA, 400 GB, OK)
physicaldrive 1:8 (box 1:bay 8, SATA, 400 GB, OK)
physicaldrive 1:9 (box 1:bay 9, SATA, 400 GB, OK)

array D (SATA, Unused Space: 0 MB)


logicaldrive 4 (745.2 GB, RAID 5, OK)

physicaldrive 1:10 (box 1:bay 10, SATA, 400 GB, OK)
physicaldrive 1:11 (box 1:bay 11, SATA, 400 GB, OK)
physicaldrive 1:12 (box 1:bay 12, SATA, 400 GB, OK)


Smart Array 6i in Slot 0 (Embedded)

array A (Parallel SCSI, Unused Space: 0 MB)


logicaldrive 1 (67.8 GB, RAID 1, OK)

physicaldrive 2:0 (port 2:id 0 , Parallel SCSI, 72.8 GB, OK)
physicaldrive 2:1 (port 2:id 1 , Parallel SCSI, 72.8 GB, OK)

array B (Parallel SCSI, Unused Space: 0 MB)


logicaldrive 2 (135.7 GB, RAID 5, OK)

physicaldrive 2:2 (port 2:id 2 , Parallel SCSI, 72.8 GB, OK)
physicaldrive 2:3 (port 2:id 3 , Parallel SCSI, 72.8 GB, OK)
physicaldrive 2:4 (port 2:id 4 , Parallel SCSI, 72.8 GB, OK)
physicaldrive 2:5 (port 2:id 5 , Parallel SCSI, 72.8 GB, OK, spare)

Hier geht's um Array B (das letzte) und lsblk zeigt mir:

NAME MAJ:MIN RM SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
sr0 11:0 1 1024M 0 rom
cciss!c0d0 104:0 0 67,8G 0 disk
├─cciss!c0d0p1 104:1 0 243M 0 part
├─cciss!c0d0p2 104:2 0 1K 0 part
└─cciss!c0d0p5 104:5 0 67,6G 0 part
├─nathan--vg-root (dm-1) 252:1 0 59,7G 0 lvm /
└─nathan--vg-swap_1 (dm-2) 252:2 0 8G 0 lvm [SWAP]
cciss!c0d1 104:16 0 135,7G 0 disk
cciss!c0d2 104:32 0 745,2G 0 disk
└─storage-data (dm-0) 252:0 0 2,9T 0 lvm /data
cciss!c0d3 104:48 0 745,2G 0 disk
└─storage-data (dm-0) 252:0 0 2,9T 0 lvm /data
cciss!c0d4 104:64 0 745,2G 0 disk
└─storage-data (dm-0) 252:0 0 2,9T 0 lvm /data
cciss!c0d5 104:80 0 745,2G 0 disk
└─storage-data (dm-0) 252:0 0 2,9T 0 lvm /data

aber der aufruf mit 'smartctl -i -d cciss,0 /dev/cciss/c0d1' bringt nur:

smartctl 6.2 2013-07-26 r3841 [x86_64-linux-3.13.0-85-generic] (local build)
Copyright (C) 2002-13, Bruce Allen, Christian Franke, www.smartmontools.org

/dev/cciss/c0d1 [cciss_disk_00] [SCSI]: Device open changed type from
'sat,auto+cciss' to 'cciss'
START OF INFORMATION SECTION ==Vendor: COMPAQ
Product: BF0728B26A
Revision: HPB9
User Capacity: 72.839.168.000 bytes [72,8 GB]
Logical block size: 512 bytes
Rotation Rate: 15015 rpm
Device type: disk
Transport protocol: Parallel SCSI (SPI-4)
Local Time is: Sun May 8 23:23:26 2016 CEST
SMART support is: Available - device has SMART capability.
SMART support is: Enabled
Temperature Warning: Enabled

Nachlesen brachte mich zur info das man mit 'cciss,x' ein Laufwerk
"Hinter" dem Controller anspricht... Aber wie spreche ich mit smartctl
NUR den Controller an, so das der mir werte zum genannten Array (cod1) gibt?


Kay

https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png

Ähnliche fragen