Smartmatic präsentiert elektronische Stimmabgabe in Südkorea

05/06/2014 - 06:49 von Business Wire
Smartmatic präsentiert elektronische Stimmabgabe in Südkorea

Smartmatic zeigte erneut seine umfassende Erfahrung im Bereich der elektronischen Stimmabgabe und Automatisierung von Wahlen. Dieses Mal teilte der weltweite Führer auf dem Gebiet der Wahltechnologie und Service Provider sein Wissen auf der Messe für Wahlaufsicht und Wahlwissenschaft (Election Observation Mission und Election Knowledge Fair), die vom 30. Mai bis 04. Juni von der „Association of World Election Bodies (A-WEB)“ in Seoul, Südkorea, organisiert wurde.

Wahlkommissare und Vertreter von parlamentarischen und öffentlichen Organisationen aus über 32 Ländern, einschließlich China, Irak und Russland, trafen sich auf dieser Veranstaltung. In Südkorea fanden am 04. Juni Kommunalwahlen statt.

Das A-WEB wurde ursprünglich zur Wahrung der Integrität von Wahlen durch Aufsichtsmissionen gegründet, hat sich aber in ein Forum zum Austausch von Informationen und guten Praktiken verwandelt.

Die Präsidentin von Südkorea, Geun-Hye Park, kommentierte die Bedeutung der A-WEB-Initiative wie folgt: „Trotz unserer verschiedenen Wahlsysteme und Kulturen, teilen wir das gemeinsame Bestreben sicherzustellen, dass die Wünsche der Bevölkerung repräsentiert werden. Zu diesem Zweck, glaube ich, ist Austausch wichtig, damit wir von den Systemen und Kulturen anderer lernen können.“

Das Smartmatic-Team stellte in Südkorea die Technologien vor, die das Unternehmen zum Führer im Bereich der automatischen Wahlen gemacht haben. Das Team berichtete auch von Erfahrungen, die es in Zusammenarbeit mit Wahlkommissionen auf fünf Kontinenten zur Verbesserung der dortigen Wahlen, gesammelt hat.

Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens präsentierte Smartmatic zwei seiner Erfolgsgeschichten, die Philippinen und Venezuela. Von 2007 bis 2010 gingen die Philippinen von einem völlig manuellen System auf das modernste System in Asien über und erzielten legitime Resultate in Rekordzeit, ebenso wie positive Auswirkungen auf die Wirtschaft. Venezuela hat seit 2004 mehr als 13 Landeswahlen erfolgreich durchgeführt und dazu das bisher einzige 100 % automatisierte und voll prüfbare Wahlsystem der Welt verwendet.

Über Smartmatic

Wir konzentrieren uns darauf, Technologie zu entwickeln und Dienstleistungen anzubieten, die tiefgreifende gesellschaftliche Auswirkungen haben. Bei der Unterstützung von Regierungen bei der Durchführung besserer Wahlen haben wir über 2,3 Milliarden prüfbare, geheime und sichere Stimmabgaben in über 3.500 betrugsfreien Wahlen verarbeitet. Unser innovativer Ansatz zu Wahlen hat uns in der elektronischen Wahlbranche weltweit hinsichtlich Umsatz, Profit, Produktangebot, geographischer Präsenz und technologischem Fortschritt zum Marktführer gemacht.

Wir beschäftigen über 800 Mitarbeiter in den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, Mexiko, Barbados, Haiti, Brasilien, Panama, Venezuela, den Philippinen, Indien und Taiwan.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Smartmatic
Samira Saba, +1-561-862-0747
Leiterin für Marketing und Kommunikation
Communications@smartmatic.com


Source(s) : Smartmatic