smarts beknackte Meldung

16/05/2008 - 17:00 von Paul-Wilhelm Hermsen | Report spam
Immer noch diese beknackte Meldung:

gpg failed to import keyid f899f20d9a795806, please make sure that gpg is
installed, that the keyserver subkeys.pgp.net is working and that the
package /var/lib/smart/packages/libffmpeg0-0.4.9-10.pm.svn20080512.x86_64.rpm
has a valid signature

Installiere ich das Paket via Yast, làuft das ohne Probleme.

Mit Port 11371 hat das doch nun wahrlich nichts zu tun!
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
16/05/2008 - 19:36 | Warnen spam
Paul-Wilhelm Hermsen wrote:

Immer noch diese beknackte Meldung:

gpg failed to import keyid f899f20d9a795806, please make sure that gpg is
installed, that the keyserver subkeys.pgp.net is working and that the
package
/var/lib/smart/packages/libffmpeg0-0.4.9-10.pm.svn20080512.x86_64.rpm has
a valid signature



Dieser Schlüssel ist am Pubring von hiesigem root, wenn der also bei Dir
fehlen sollte oder smart ihn nicht akzeptiert, ist möglicherweise die
Einbindung des Packman-Channel defekt.
Vielleicht entfernst Du den einfach mal und startest smart neu, dann sollte
eigentlich der Channel, da als default dabei, neu eingebunden werden.
Wenn nicht, kannst Du folgendes mit 'smart channel --add packman.txt'
einbinden.

Inhalt packman.txt:
[packman]
type = rpm-md
name = Packman repository
baseurl = http://packman.mirrors.skynet.be/pu.../suse/10.3


Installiere ich das Paket via Yast, làuft das ohne Probleme.


Yast verwaltet die Schlüssel ja auch selbststàndig.


Mit Port 11371 hat das doch nun wahrlich nichts zu tun!


Stellen wir das mal hinten an ;-)

Bernd

OS: openSUSE 10.3 (X86-64)
Kernel: 2.6.24.1-76.3-default
KDE: 3.5.9 "release 61.2"

Ähnliche fragen