smbmount fuer SuSE 10.3

26/03/2008 - 22:20 von helmut | Report spam
Hallo alle miteinander,

auf meinem SuSE-10.3-Client finde ich weder smbmount noch mnt.smbfs. Der
Server (Slackware 12.0/current mit Samba 3.0.28) scheint aber einige
seiner Samba-Freigaben nur per smbmount bereitzustellen, nicht per
mount.cifs.

Bei SuSE 9.3 war smbmount noch im samba-client-Paket - gibt es das gar
nicht mehr bei SuSE 10.3? Selbst kompilieren mag ich nicht so recht ...

Viele Gruesse!
Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
27/03/2008 - 08:22 | Warnen spam
Helmut Hullen wrote:

Hallo alle miteinander,

auf meinem SuSE-10.3-Client finde ich weder smbmount noch mnt.smbfs.
Der Server (Slackware 12.0/current mit Samba 3.0.28) scheint aber
einige seiner Samba-Freigaben nur per smbmount bereitzustellen, nicht
per mount.cifs.

Bei SuSE 9.3 war smbmount noch im samba-client-Paket - gibt es das gar
nicht mehr bei SuSE 10.3?



Korrekt, das smbfs im Kernel ist ungewartet gewesen, das ist irgendwann
rausgeflogen und durch die Neuimplementierung cifs ersetzt worden.

Selbst kompilieren mag ich nicht so recht



Samba zu kompilieren bringt da auch nichts, smbmount ist nur ein
Hilfsprogramm, die eigentliche smbfs-Unterstützung steckte im Kernel.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen