SMD Brückengleichrichter >1A

01/07/2012 - 20:30 von Christian Müller | Report spam
Hallo NG,

in letzter Zeit brauchte ich doch mehr als (max.) 1A für gewisse Projekte.
Habe bis jetzt in Gemischt-Bestückung gearbeitet. Ich möchte gànzlich auf TH
verzichten. Für Ströme >1A was für Brückengleichrichter benutzt Ihr?
Disket in Schottky bis 3A? (auch schon so gemacht)
Synchrongleichrichter mit MOSFET? (keine Erfahrung, hat jemand welche?)

Gruss Chregu

@Jörg: Es dürfen auch ICs für >$1 verwendet werden
Michael Eggert in de.sci.electronics
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Huebner
01/07/2012 - 22:45 | Warnen spam
in letzter Zeit brauchte ich doch mehr als (max.) 1A für gewisse Projekte.
Habe bis jetzt in Gemischt-Bestückung gearbeitet. Ich möchte gànzlich auf TH



Wie würden die ihre Abwàrme loswerden? Spezialgehàuse mit Thermal Pad?

verzichten. Für Ströme >1A was für Brückengleichrichter benutzt Ihr?
Disket in Schottky bis 3A? (auch schon so gemacht)



Würde ich so machen

Synchrongleichrichter mit MOSFET? (keine Erfahrung, hat jemand welche?)



Wenn die Effizienz wirklich nötig ist. Ist halt etwas umstàndlich als
Graetzbrücke, da sind die Schaltungen auf der Sekundàrseite von SNTs
leichter für zu haben.

Ähnliche fragen