Forums Neueste Beiträge
 

SMD Löten: Kopflupe, Mikroskop, Kamera, Spannvorrichtung

18/10/2007 - 21:28 von Paul Rosen | Report spam
Hallöchen,

Lange habe ich mich davor gedrückt, will mich aber jetzt für das SMD/
TQFP Löten ausrüsten. Was bisher anfiel, habe ich immer unter einem
Stereomikroskop mit einer superspitzen 7er Weller Magnastat gelötet.
Was dabei jedoch nervt, ist der mangelnde Platz unter dem Mikroskop,
die fehlende Tiefenschàrfe, der über dem Mikroskop angebundene Kopf
und die fehlende Übersicht, wenn man ein Werkzeug oder die Lötspitze
annàhern möchte.

Habt ihr Erfahrungen, wie man das Sehproblem angehen kann? Gàbe es da
vernünftige und bezahlbare Lösungen, wie eine mikroskopische Ansicht
auf den PC Bildschirm zaubern kann? Oder arbeitet man besser mit einer
guten Kopflupe und welcher? Oder macht man es völlig anders? Welche
dritte Hand zum Halten der Platine empfiehlt sich beim Arbeiten unter
dem Mikroskop? Gibt es (elektro)mechanische Untersetzungsgeràte zum
Führen des Lötkolbens, welche die Bewegung an einem Steuerhebel
verkleinern? Oder fragt man da besser in der Uhrmachernewsgroup ;-) ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Scheffski
18/10/2007 - 21:54 | Warnen spam
Paul Rosen schrieb:

Habt ihr Erfahrungen, wie man das Sehproblem angehen kann?



Ich fummle recht oft mit 0603. Dazu habe ich mir mit Draht eine
Augenklemmlupe auf eine alte Brille gebunden, daneben eine superhelle
weiße LED mit Reflektor, die genau auf den Punkt des scharfen Sehens
gerichtet ist. Das taugt aber nur zur Nachkontrolle nach dem Löten
bzw. zur Fehlersuche. Außerdem sind die Platinen sehr klein und
handlich.

Derzeit warte ich auf einen angefertigten Fuß für die Reichelt-
Lupenleuchte, dann werde ich das Teil mal ausprobieren.
Ein billiges Klappdings mit einer großen Glaslinse ist nicht so der
Bringer, da die Vergrößerung nur minimal ist.

Theoretisch sollten diese ultraleichten und sehr kleinen Stereo-
Dingens taugen, die die Chirurgen im OP tragen, wenn sie Nerven und
àhnlichen Kleinkram nàhen. Die kosten aber leider so viel, daß man
meinen könnte, der Onkel Doktor wird gleich mitgeliefert.

Theoretisch könnte man sich ja mal an diesem Billigprodukt versuchen:
http://cgi.ebay.de/Lupenbrille-2-5X...0162847257


MfG

Frank

Ähnliche fragen