Smiths Detection lanciert Aviation Insider: ein neues globales Webportal für die Luftfahrtsicherheit

08/11/2016 - 01:37 von Business Wire

Smiths Detection lanciert Aviation Insider: ein neues globales Webportal für die LuftfahrtsicherheitNeue Website „aviation-insider.com“ soll Luftfahrsicherheitsbranche beste Vorgehensweisen zeigen Smiths Detection startet Portal und stellt gleichzeitig neues Team für Kontrollpunktlösungen vor.

Smiths Detection gab heute die Einführung von Aviation Insider bekannt – eine neue Online-Plattform für die Luftfahrtbranche.

Weil sich sowohl die Risiken für Flughäfen als auch die Technologien zur Abwehr dieser Risiken weiterentwickeln, ist der Informationsbedarf noch nie so groß wie heute: aviation-insider.com wurde geschaffen, um beste Vorgehensweisen in der Luftfahrtsicherheitsbranche aufzuzeigen und die Diskussion zu fördern.

Das Portal wird fachkundige, qualifizierte Meinungen und Artikel bieten, die von führenden Stimmen im Sektor verfasst werden.

Cameron Mann, Global Market Director Aviation bei Smiths Detection, äußerte sich wie folgt: „Die Serie von Angriffen auf Flughäfen in den letzten zwei Jahren ist Beweis dafür, dass sich die 2200 Flughäfen der Welt Sicherheitsbedrohungen von noch nie dagewesenem Ausmaß gegenübergestellt sehen.“

„Ein integrierter Ansatz für die Luftfahrtsicherheit, vom Bordstein bis zum Flugsteig, ist wichtiger denn je. Dieser Tatsache werden IATA und ACI mit ihrem Smart Security-Programm gerecht, während sie bei Smiths Detection im Kern bei der Bereitstellung von integrierten Luftfahrtsicherheitslösungen steht.“

„Die Vorteile eines gemeinsamen Ansatzes sind beträchtlich. Flughafenbetreiber müssen bei der Entwicklung ihrer Sicherheitsprozesse das Passagiererlebnis, die Betriebseffizienz und Sicherheitseffektivität in Betracht ziehen. Diese sind miteinander verwoben und müssen zusammen betrachtet werden, damit Flughäfen ihren Betrieb rationalisieren und die Vorteile verbesserter Effizienz und Produktivität nutzen können.“

Herr Mann fügte hinzu: „Aviation Insider soll eine wichtige Meinungsplattform für die Branche darstellen – ein Forum für den Austausch bester Vorgehensweisen und für die Diskussion unter Fachleuten über diese sich entwickelnde Landschaft. Passagiere müssen weiterhin mit minimalen Verzögerungen und maximaler Sicherheit fliegen können. Wir hoffen, dass diese Plattform dazu beitragen wird, dies zu ermöglichen.“

Die Lancierung der Website kommt zu einem Zeitpunkt, zu dem Smiths Detection – ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von Sensoren zur Entdeckung und Identifizierung von Sprengstoffen, Waffen, Chemikalien, biologischen Gefahrenstoffen, nuklearem und radioaktivem Material, Drogen und Schmuggelware – ein spezielles Team für Luftfahrtlösungen geschaffen hat, um Flughäfen dabei zu helfen, ihre Sicherheit zu verbessern, und zwar auf Basis eines vom Bordstein bis zum Flugsteig vollkommen integrierten Sicherheitsansatzes. Das Team wird integrierte Lösungen entwickeln, die auf die spezifischen Anforderungen eines jeden Flughafens abgestimmt sind.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.aviation-insider.com

ENDE

Smiths Detection bietet fortschrittliche Sicherheitslösungen für Kunden in zivilen und militärischen Märkten weltweit. Das Unternehmen entwickelt und fertigt staatlich kontrollierte Technologieprodukte zur Entdeckung und Identifizierung von Sprengstoffen, chemischen und biologischen Wirkstoffen, radiologischen und nuklearen Gefahrenstoffen, Waffen, Drogen und Schmuggelgut. Es gehört zur Smiths Group, ein weltweit führender Anbieter von integrierten, fortschrittlichen Technologien in den Marktsektoren Bedrohungs- und Schmuggelguterkennung, Energie, medizinische Geräte, Kommunikation und technische Komponenten. Smiths Group beschäftigt rund 23.000 Mitarbeiter in über 50 Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Smiths Detection
Karen Kulinski, Leiterin Kommunikation und Marketing (EMEA)
+49 (0)611 9412 422
karen.kulinski@smithsdetection.com


Source(s) : Smiths Detection

Schreiben Sie einen Kommentar