SMS 2003 SP3 Roaming Boundaries

29/05/2008 - 14:08 von Dirk Frost | Report spam
Hallo Leute,

wir haben hier folgendes Szenario:
Central Primary1 (CP1) mit 2 Secondary Sites in einem AD (AD1).
Central Primary2 (CP2) ohne Secondary Sites in einem AD (AD2).
Central Primary3 (CP3) ohne Secondary Sites in einem AD (AD3).

Die ADs (AD1,AD2,AD3) sind in einem Forest, wie muss ich die Roaming
Boundaries
Konfigurieren, damit sich die Advanced Clients überall hinbewegen
können?


MfG
Dirk Frost
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten [MVP]
01/06/2008 - 22:16 | Warnen spam
Hallo Dirk,

wenn die Sites CP1 bis CP3 nicht in einer SMS (SCCM) Hierarchie sind, dann
klappt sowieso kein Roaming (bzw installieren sich dann die Clients die
Pakete immer von DPs ihrer assigned Site - je nach Konfig). Die Sites wissen
voneinander ja nichts.

Gruß,
Torsten

"Dirk Frost" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Leute,

wir haben hier folgendes Szenario:
Central Primary1 (CP1) mit 2 Secondary Sites in einem AD (AD1).
Central Primary2 (CP2) ohne Secondary Sites in einem AD (AD2).
Central Primary3 (CP3) ohne Secondary Sites in einem AD (AD3).

Die ADs (AD1,AD2,AD3) sind in einem Forest, wie muss ich die Roaming
Boundaries
Konfigurieren, damit sich die Advanced Clients überall hinbewegen
können?


MfG
Dirk Frost

Ähnliche fragen