SMS-Client nach Neuinstallation der Workstation

22/08/2007 - 12:42 von Sven Vollmann | Report spam
hallo,

wir setzen demnàchst den sms server 2003 r2 mit sp3 ein. bei den tests
ist uns nun folgendes aufgefallen:

es gibt einen client-pc auf welchem bereits der sms-client installiert
und lauffàhig ist. dieser client-pc wird nun komplett neu installiert
und auch aus der sms datenbank entfernt.
nach der installation kommt er wieder in unsere domàne und wird dort von
sms erneut entdeckt.
komischerweise hat uns dabei sms angezeigt, dass der rechner dem
standort zugewiesen ist und auch bereits ein client installiert wurde
(per push). als wir dann aber unter der systemsteuerung des rechners
nachgesehen haben war kein client zu finden.
erst das manuelle anschmeissen einer client push installation hat den
client tatsàchlich installiert.

woran kann das liegen und wie kann man das problem umgehen ?

mfg

sven vollmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten [MVP]
22/08/2007 - 14:30 | Warnen spam
Hi Sven,

woher nimmst Du die Aussage "komischerweise hat uns dabei sms angezeigt,
dass [...] auch bereits ein client installiert wurde (per push)."?

Gruß,
Torsten

"Sven Vollmann" wrote:

hallo,

wir setzen demnàchst den sms server 2003 r2 mit sp3 ein. bei den tests
ist uns nun folgendes aufgefallen:

es gibt einen client-pc auf welchem bereits der sms-client installiert
und lauffàhig ist. dieser client-pc wird nun komplett neu installiert
und auch aus der sms datenbank entfernt.
nach der installation kommt er wieder in unsere domàne und wird dort von
sms erneut entdeckt.
komischerweise hat uns dabei sms angezeigt, dass der rechner dem
standort zugewiesen ist und auch bereits ein client installiert wurde
(per push). als wir dann aber unter der systemsteuerung des rechners
nachgesehen haben war kein client zu finden.
erst das manuelle anschmeissen einer client push installation hat den
client tatsàchlich installiert.

woran kann das liegen und wie kann man das problem umgehen ?

mfg

sven vollmann

Ähnliche fragen