Forums Neueste Beiträge
 

SMS mit Linux

13/12/2013 - 11:18 von wg | Report spam
Hallo,

mit Linux will ich gelegentlich sms versenden, z.B. Statusberichte, etc.

Nun hab ich ein usb Modem (Huawei E220) an eine OpenSuSE-11.3 angeschlossen.
AT Befehel werden angenommen und erkannt.

Mit Wammu wird das moden auch erkannt, jedoch endet das Senden einer SMS
mit Fehler




Ein cat /dev/ttyUSB1 zeigt die Message

^BOOT:27046241,0,0,0,6

ca. alle 30 sekunden.

Frage: was sagt die Meldung, ist das Modem kaputt?



Danke fürs Lesen und Tipps
Wolf
 

Lesen sie die antworten

#1 René Schuster
13/12/2013 - 13:25 | Warnen spam
On 2013-12-13 13:18, wg wrote:

Ein cat /dev/ttyUSB1 zeigt die Message

^BOOT:27046241,0,0,0,6

ca. alle 30 sekunden.

Frage: was sagt die Meldung, ist das Modem kaputt?



Mein E220 macht das immer dann wenn es keinen Empfang hat. Das heißt
natürlich nicht zwangslàufig dass das bei Dir auch der Fall ist. Hast Du
schon MDMA (leider Win, für Linux suche ich selber was Vergleichbares)
probiert? Wie sieht's mit der Signalstàrke aus?

rs

Ähnliche fragen