SMS Provider auf Remote Server entfernen

21/10/2009 - 18:54 von André Heublein | Report spam
Hallo *,

auf einem Server 2003 m. SQL2005 (x64) wurde für eine Testinstallation der
SMS Provider gesetzt. Diese Primary Site wurde zwischenzeitlich wieder
deinstalliert (Site Server war ein anderer Server), bei der Deinstallation
wird jedoch wohl nicht der remote SMS Provider entfernt.

Nun möchte ich die produktive Installation vornehmen, der remote SQL Server
soll wieder den SMS Provider hosten.
Nun erscheint jedoch beim Setup und dessen Auswahl für den SMS Provider die
Meldung, dass auf dem remoten SQL Server noch der SMS Provider für eine
andere Site làuft (die Test-Site hatte einen anderen Site-Code, der nicht
mehr verwendet werden soll)

Ich habe schon hierzu verschiedene Hinweise gefunden, jedoch weisst weder
die Registierung noch das WMI Repository einen SMS "Ordner" auf, den ich
löschen könnte (in wbemtest kann ich mich nicht mit root\sms verbinden, was
meiner Meinung nach heisst, dass dieser Namespace nicht existiert)

Kennt jemand das Problem und kann mir hierzu Hilfestellung leisten?

André
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten [MVP]
21/10/2009 - 22:37 | Warnen spam
Hallo Andre,

wenn Du dich nicht nach root\sms verbinden kannst, dann scheint der
Namespace auch nicht mehr vorhanden zu sein.
Da ich x64 sehe: hast Du in der Registry unter
HKLM\Software\Wow6432Node\Microsoft\SMS gesucht, falls das OS x64 ist? Es
wird gern vergessen, dass sich die 32bit Apps unter Wow6432Node
"verstecken".

Gruß,
Torsten

"André Heublein" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo *,

auf einem Server 2003 m. SQL2005 (x64) wurde für eine Testinstallation der
SMS Provider gesetzt. Diese Primary Site wurde zwischenzeitlich wieder
deinstalliert (Site Server war ein anderer Server), bei der Deinstallation
wird jedoch wohl nicht der remote SMS Provider entfernt.

Nun möchte ich die produktive Installation vornehmen, der remote SQL
Server soll wieder den SMS Provider hosten.
Nun erscheint jedoch beim Setup und dessen Auswahl für den SMS Provider
die Meldung, dass auf dem remoten SQL Server noch der SMS Provider für
eine andere Site làuft (die Test-Site hatte einen anderen Site-Code, der
nicht mehr verwendet werden soll)

Ich habe schon hierzu verschiedene Hinweise gefunden, jedoch weisst weder
die Registierung noch das WMI Repository einen SMS "Ordner" auf, den ich
löschen könnte (in wbemtest kann ich mich nicht mit root\sms verbinden,
was meiner Meinung nach heisst, dass dieser Namespace nicht existiert)

Kennt jemand das Problem und kann mir hierzu Hilfestellung leisten?

André



Ähnliche fragen