SMTP Dienst beendet sich sofort wieder

19/09/2007 - 11:10 von Andreas Kochendörfer | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe da ein Phànomen, über das ich mit euch geren reden möchte:

Ich habe einen W2k3 mit Exchange2003 im Einsatz.
Seit einiger Zeit habe ich das Problem, daß sich der SMTPdienst sofort nach
dem starten wieder verabschiedet, und zwar ohne irgendwelche Fehlermeldungen.

Der erste Versuch dies zu beheben führte über den Wiederherstellugmodus des
IIS.
Danach war Disasterrecovery von Exchnage angesagt. das war vor zwei Tagen...

Jetzt fàngt das alles wieder an, in meiner Verzweiflung habe ich mal die
anstehenden Mails (waren eh nur Spams) aus der Queue gelöscht und SMTP
neugestartet. Seitdem làuft es wieder.

??? Kann das sein? Daß eine Mail den Server blockiert??
Kennt jemand diese Probleme?

Gruß Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems
19/09/2007 - 11:24 | Warnen spam
Hallo Andreas

ich habe da ein Phànomen, über das ich mit euch geren reden möchte:



dann lass uns doch mal darüber reden ;-)

Ich habe einen W2k3 mit Exchange2003 im Einsatz.
Seit einiger Zeit habe ich das Problem, daß sich der SMTPdienst sofort nach
dem starten wieder verabschiedet, und zwar ohne irgendwelche Fehlermeldungen.



Keine Eintràge im Eventlog? Hast du das Diaggnose Logging schon mal höher
gesetzt? Was sagt der ExBPA dazu?

Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen