SMTP Probleme

20/10/2008 - 10:05 von Trendel Thomas | Report spam
Hallo,

hat jemand einen Rat für das Problem??

Habe einen SBS 2003 R2, der seinen Mails per POP 3 abholt und das auch ohne
Probleme.
Nur habe ich mit dem senden so meine Probleme.
Über DNS, wegen DSL-Leitung nicht so gut.
Über den Providor mit Smarthost, sollte gehen, aber das Problem hier ist.
Das der Providor keine SMTP-Authentifizierung macht, sondern erst POP3
Abholung und dann wird für 20 Minuten SMTP senden von der IPAdresse
freigeschlaten die POP3 abgeholt hat.

Wie löst man sowas damit es beim senden zu keine Probleme kommt??

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
20/10/2008 - 11:14 | Warnen spam
Hi Trendel,

hat jemand einen Rat für das Problem??
Habe einen SBS 2003 R2, der seinen Mails per POP 3 abholt ...



an dieser Stelle möchte ich pflichtgemàss den Standardhinweis auf eine wesentlich
bessere SMTP Zustellung der Emails abgeben:
http://dnn.mssbsfaq.de/SBS2003/Exch...fault.aspx

Über den Providor mit Smarthost, sollte gehen, aber das Problem hier
ist.
Das der Providor keine SMTP-Authentifizierung macht, sondern erst POP3
Abholung und dann wird für 20 Minuten SMTP senden von der IPAdresse
freigeschlaten die POP3 abgeholt hat.
Wie löst man sowas damit es beim senden zu keine Probleme kommt??



Providerwechsel!
Im Ernst das ist offensichtlich ein Provider der technisch eher hinter dem
Mond lebt und wohl fast ausschliesslich Privatkunden hat.
SMTP Auth ist Basistechnologie die ein geeingeter Provider bereitstellen
MUSS!

Oliver Sommer | MVP WESS
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL
Community sites | http://EBSfaq.com | http://MSSBSfaq.d

Ähnliche fragen