SMTP Relay bei SBS 2003, Authentifizierung

15/07/2009 - 20:35 von Mark Teschke | Report spam
Hallo,

ich möchte per IMAP und SMTP mittels Handy auf einen SBS 2003 zugreifen.

Für IMAP kann ich als Benutzernamen fast jede beliebige Einstellung
verwenden, also z.B.
administrator
domain\administrator
administrator@domain.local
domain\administrator\alias

alles geht.

Was aber nicht geht, ist das Senden per SMTP an beliebige Empfànger über den
Server. Bei
Outlook-Express(zum testen) kommt gar keine Fehlermeldung, am Handy kommt
nur "Überprüfen Sie Ihre Einstellungen".

An Empfànger in der Domain selbst kann man senden, aber nur, wenn man die
Sende-Authentifizierung ganz ausschaltet, damit kann man aber nicht an
andere mailen (Relay verboten...).

Kann mir jemand bitte sagen, wo der Fehler liegen kann ?

Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
15/07/2009 - 20:54 | Warnen spam
On 15 Jul., 20:35, "Mark Teschke" wrote:

Kann mir jemand bitte sagen, wo der Fehler liegen kann ?



Zwischen Tastatur und Stuhl. :-)

In den Eigenschaften des SMTP Protokolls kannst Du einstellen wer ohne
Authentifizierung Mails versenden darf.
Ist ist aber sinnvoller nur Mail mit Authentifizierung zu versenden.
Nur sollten dann noch andere Methoden ausser die Windows
Authentifizierung aktiviert werden weil dies 3rt Party Mailclients
nicht beherschen.

Lies dir dochmal die Webseite www.msexchangefaq.de komplett durch.
Ansonsten ist die F1 Taste bei den SMTP Parameter nützlich.

mfG Thomas Richter

Ähnliche fragen