snmpwalk und eigene mibs

03/01/2011 - 15:19 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

ich versuche, Vmware-ESX-Server und eine HP StorageWorks MSA per SNMP
auf ihre Gesundheit zu prüfen. Besonders interessiert mich natürlich,
ob noch alle Platten leben und ob alle Netzteile Strom liefern -
sprich, die Dinge, die kaputt gehen können, ohne dass man es sofort
merkt.

Dazu habe ich mir von den zustàndigen Systemverstehern MIB-Files geben
lassen, diese auf meinem Linux-System nach /usr/local/share/snmp/mibs
geworfen und
|mibdirs +/usr/local/share/snmp/mibs
nach /etc/snmp/snmp.conf geschrieben.

Dann habe ich snmpwalk aus NET-SNMP 5.4.1 auf die devices losgelassen
und festgestellt, dass in der Ausgabe irgendwie nur die Standard-MIBs
berücksichtigt werden. Ich hab also weder Statistiken über die
Fibre-Channel-Interfaces noch über die Hardware erhalten.

In /usr/ocal/share/snmp/mibs ist ein .index mit diesem Inhalt
|RFC1215-MIB RFC-1215.mib
|VMWARE-OBSOLETE-MIB VMWARE-OBSOLETE-MIB.mib
|VMWARE-TC-MIB VMWARE-TC-MIB.mib
|VMWARE-AGENTCAP-MIB VMWARE-AGENTCAP-MIB.mib
|VMWARE-ENV-MIB VMWARE-ENV-MIB.mib
|SNMPv2-TC SNMPv2-TC.mib
|IF-MIB IF-MIB.mib
|BETTER-NETWORKS-ETHERNETBOX-MIB betternetworks_ethernetbox_1_25.mib
|VMWARE-VC-EVENT-MIB VMWARE-VC-EVENT-MIB.mib
|VMWARE-PRODUCTS-MIB VMWARE-PRODUCTS-MIB.mib
|VMWARE-RESOURCES-MIB VMWARE-RESOURCES-MIB.mib
|SNMPv2-SMI SNMPv2-SMI.mib
|MSA2000TRAPS-MIB msa2000traps.mib
|SNMPv2-CONF SNMPv2-CONF.mib
|RFC1155-SMI RFC1155-SMI.mib
|VMWARE-SYSTEM-MIB VMWARE-SYSTEM-MIB.mib
|FCMGMT-MIB fa-mib40.mib
|VMWARE-ROOT-MIB VMWARE-ROOT-MIB.mib
|SNMPv2-MIB SNMPv2-MIB.mib
|VMWARE-VMINFO-MIB VMWARE-VMINFO-MIB.mib
aufgetaucht; ich vermute also, dass die snmp-tools die MIBs sauber
erkannt haben.

Was muss ich tun, damit ich die Daten erhalte, die ich eigentlich
haben will?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Döblitz
03/01/2011 - 19:36 | Warnen spam
Marc Haber <mh+ schrieb:
[...]
Was muss ich tun, damit ich die Daten erhalte, die ich eigentlich
haben will?



Ich mußte für einen àhnlichen Fall die MIBs explizit laden (mittels "mib
+MIBNAME" in der snmp.conf), einfach nur im Dir bzw. Index verfügbar
machen hat nicht gereicht.

HTH,
Ralf
Ralf Döblitz * Schapenstraße 6 * 38104 Braunschweig * Germany
Phone: +49-531-2361223 Fax: +49-531-2361224 mailto:
Homepage: http://www.escape.de/users/selene/
Mit UTF-8 kann man gleichzeitig àöüßÄÖÜæœłø‱¼½¾¤¹²³¢€£¥¶§¬÷×±©®™¡¿ verwenden…

Ähnliche fragen