SO 5.2 unter XP installieren

14/02/2008 - 13:57 von Siegfried Höfner | Report spam
Hallo zusammen,
aus bestimmten Gründen möchte ich unter XP Home auch noch
SO 5.2 installieren. Bisher ist es mir aber nur soweit gelungen,
daß ich als Admin benutzen kann. Ich habe die Installation als
Admin mit Option -net gemacht und dann Workstation für den
User (eingeschrànkt). Bei Aufruf durch den User gibt es keinen
Start, außer ich gebe Adminrechte. Bei Linux hatte ich mit dieser
Vorgehensweise keine Probleme. Gibt es bei XP etwas besonderes
zu beachten wie z.B. Installations-Ziel usw.
Vielleicht weiß hier einer der alten Hasen wie es richtig geht.

Gruß Siegfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Merchel
14/02/2008 - 21:38 | Warnen spam
Hallo Siegfried,

Siegfried Höfner schrieb:
Hallo zusammen,
aus bestimmten Gründen möchte ich unter XP Home auch noch
SO 5.2 installieren. Bisher ist es mir aber nur soweit gelungen,
daß ich als Admin benutzen kann. Ich habe die Installation als
Admin mit Option -net gemacht und dann Workstation für den
User (eingeschrànkt).



Das ist in Ordnung.

Bei Aufruf durch den User gibt es keinen
Start, außer ich gebe Adminrechte. Bei Linux hatte ich mit dieser
Vorgehensweise keine Probleme. Gibt es bei XP etwas besonderes
zu beachten wie z.B. Installations-Ziel usw.
Vielleicht weiß hier einer der alten Hasen wie es richtig geht.




Ich habe es gerade noch einmal versucht, denn im Alltag habe ich doch
Administratorrechte.

Beim Aufrufen von SETUP im Installationsverzeichnis wird auf
Administratorrechte hingewiesen. Wenn Du aber anklickst, daß Du doch den
eingeschrànkten Benutzer nehmen willst, dann geht es auch. Beim
Installieren der Fonts meckert SO dann jedesmal, aber nach eine
Klickorgie "ignorieren" geht es bei mir problemlos.

Detlef




Hniweis,
ncah einer egnlischen Stduie spilet es kenie Rolle, in wechelr
Reihenfloge die Bcuhstaben in eniem Wort snid. Wihtcig ist nur, dass der
estre und der lettze Buchbaste sitmmen.
Aslo - nciht aufgeren weegn Rechtshcreifbehlern.

Ähnliche fragen