So ein Kàse

09/08/2014 - 12:43 von Luigi Rotta | Report spam
Modephotos ohne Photoshop verspricht die Ausstellung von Christopher
Williams (nie gehört).

Was man zu sehen bekommt sind Models, wie man sie nicht bucht:
ungeduscht, ohne Maniküre/Pediküre, Oberweite am Knie. Dazu Wàsche die
man so nicht mal anziehen würde, geschweige denn zum Shooting brauchen
würde.

<http://www.focus.de/kultur/kunst/mu...4.html>

Einfach ein paar Werbephotos mit Mutti nachmachen und möglichst viele
Anfàngerfehler einbauen ist nicht Kunst.



Gruss

Luigi


Man muss nicht von Anfang das Perfekte machen, es genügt
wenn man beginnt es besser zu machen.(L.R.)
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kynast
09/08/2014 - 12:52 | Warnen spam
On Sat, 09 Aug 2014 12:43:07 +0200, "Luigi Rotta" posted:

...
Einfach ein paar Werbephotos mit Mutti nachmachen und möglichst viele
Anfàngerfehler einbauen ist nicht Kunst.



Alles eine Frage der Vermarktung - siehe die Beuys'sche Fettecke
http://de.wikipedia.org/wiki/Fettecke

40.000 DM für fünf Pfund Butter ist ja nicht schlecht :-)

Schöne Grüße,
Wolfgang

Ähnliche fragen