SO5.2Win: interne Icons verloren

30/08/2008 - 23:44 von Peter Engels | Report spam
Hallo zusammen,

ich bin treuer Anhànger der alten Ursprungsversion 5.x. Seit gestern
habe ich unter Win-XP mit SO5.2 das Problem, dass mir mal wieder die
Datenbank-Icons abhanden gekommen sind, Datenbanken und die Unterordner
werden nur noch als normale Ordner ohne besonderes Symbol angezeigt.
Auch das Tabellenicon fehlt. Eine Reparatur-Installation bringt nichts.
Das Problem ist nicht neu, das hatte ich vor Jahren schon einmal und es
gab eine ganz einfache Lösung, bei der man nur irgendwelche Dateien
löschen musste. Ich find das aber nicht mehr und kann mich nicht mehr
erinnern. Hat jemand ein besseres Gedàchtnis als ich und weiß noch, wie
man das ohne Neuinstallation reparieren kann?

MfG / Regards

Peter Engels

This OS/2 system uptime is 03 hours, 54 minutes and 54 seconds.
Please use the reply-to address for e-mails!
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Pietschmann
05/09/2008 - 12:28 | Warnen spam
Peter Engels schrieb:

[...]
ich bin treuer Anhànger der alten Ursprungsversion 5.x. Seit gestern
habe ich unter Win-XP mit SO5.2 das Problem, dass mir mal wieder die
Datenbank-Icons abhanden gekommen sind, Datenbanken und die Unterordner
werden nur noch als normale Ordner ohne besonderes Symbol angezeigt.


[...]

Bei uns hier ist das unter XP stàndg so - mal da, mal nicht da. Aber da die
DB-Anmeldungen trotzdem problemlos funktionieren ist mir das egal :-)

Grüße!
Jörg

Ähnliche fragen