SO52 kaputt - Reparaturmöglichkeiten?

16/04/2009 - 08:49 von Rainer | Report spam
Hallo zusammen,

mein aktuelles Problem hatte ich in der writer-NG schon einmal
gepostet. Weil sich dort nichts tat, ich mir nicht sicher bin, wie
frequentiert sie ist und sich durch einige Beobachtungen das Problem
grundsàtzlicher darstellt, versuche ich es hier noch einmal.

Ausgangspunkt: 4 Rechner, auf denen SO 5.2 unter Windows 2000
installiert ist. Büro: Rechner A und B, zuhause: Rechner C und D.

Dokumente (sdw-Dateien), die auf C oder D erstellt und anschließend auf
einem USB-Stick gespeichert werden, kann ich auf allen Rechnern öffnen,
bearbeiten, etc. - keinerlei Probleme. Auf A oder B erstellte Dokumente
verursachen nur bei Tausch/Verschieben zwischen diesen beiden Rechnern
keine Probleme. Bei C und D schmiert SO meistens schon beim Versuch ab,
sie zu öffnen - spàtestens beim Schließen.

Fehlermeldungen:

* Es ist ein nicht behebbarer Fehler aufgetreten (zzgl. Hinweis, dass
Dateien nach Neuaufruf des Programm wieder hergestellt werden können),

* soffice.exe hat Fehler verursacht und wird geschlossen. Starten Sie
das Programm neu.Ein Fehlerprotokoll wird erstellt,

und gelegentlich so oder àhnlich:

* Die Anweisung in "0x03dcc213" verweist auf Speicher in "0x00000c8c".
Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden
(manchmal erscheint statt des "read" auch "written").

Meine bisherigen Versuche auf D, dem Problem beizukommen:

* Deinstallation Open Office und Reparaturinstallation SO52,
* Deinstallation SO 6 und Reparaturinstallation SO52,
* Deinstallation SO52 und Neuinstallation SO52

Ergebnis: Keine Variante hatte Erfolg. Es bleibt bei Abstürzen.
Dokumente/Dateien aus dem Büro kann ich zuhause nicht bearbeiten.

Hat jemand Ideen, was ich tun kann, um das Problem zu lösen? Ich
brauche zuhause unbedingt ein funktionierendes SO52 - jedenfalls
momentan noch.

Viele Grüße

Rainer
*********************************************

Nachrichten für mich persönlich bitte an

spots4as~gmx.de (Tilde durch das at-Zeichen ersetzen).

Mails an die Absenderadresse werden automatisch gelöscht
 

Lesen sie die antworten

#1 Siegfried Höfner
16/04/2009 - 09:00 | Warnen spam

"Rainer" schrieb


[...]
Ergebnis: Keine Variante hatte Erfolg. Es bleibt bei Abstürzen.
Dokumente/Dateien aus dem Büro kann ich zuhause nicht bearbeiten.

Hat jemand Ideen, was ich tun kann, um das Problem zu lösen? Ich
brauche zuhause unbedingt ein funktionierendes SO52 - jedenfalls
momentan noch.




Ich glaube nicht, daß es ein SO52-Problem ist. Deine Gesamtbeschreibung
làßt vermuten, daß es sich wohl um einen Speicherfehler handelt. Hast du
das schon mal getestet ?.

Gruß Siegfried

Ähnliche fragen