SO52 und OOo3: Funktioniert "Dokument vergleichen" nur bedingt?

17/09/2010 - 19:57 von Rainer | Report spam
Hallo zusammen,

entweder übersehe ich etwas, oder bei Writer-Dokumenten mit eingefügten
Tabellen funktioniert der Dokumentenvergleich tatsàchlich nicht - weder
bei SO52, noch bei OOo3.

Szenario: In den Ordnern/Verzeichnissen A und B befindet sich jeweils
eine Ausgabe derselben sdw-Datei - also identische Versionen von a.sdw
und b.sdw. Inhalt: Jeweils 1 Tabelle mit ca. 6 Spalten und 30-40
Zeilen. Zum Testen habe ich eine Datei / ein Dokument veràndert und in
eine leere Zelle ein X eingefügt. Gespeichert, geschlossen neu geöffnet
und anschließend mittels Bearbeiten -> Dokument vergleichen auf die
andere Datei zugegriffen und den Button"Einfügen" betàtigt. Ergebnis:
Es tut sich nichts. Andersherum genauso: Das Dokument ohne "X" geöffnet
und anschließend einen Vergleichsversuch mit dem "mit X" unternommen.
Tut sich ebenfalls nichts.

Gegenprüfung mit zwei Writer-Textdokumenten ohne Tabelle und einer
Mini-Verànderung bei einem: Sie wird ordnungsgemàß in roter Schrift
dargestellt.

Was ist zu tun, damit auch in Writer-Dokumenten mit Tabelle die
Änderungen angezeigt werden?

Viele Grüße

Rainer
*********************************************

Nachrichten für mich persönlich bitte an

spots4as~gmx.de (Tilde durch das at-Zeichen ersetzen).

Mails an die Absenderadresse werden automatisch gelöscht
 

Lesen sie die antworten

#1 Pit Zyclade
18/09/2010 - 14:29 | Warnen spam
Am 17.09.2010 19:57, schrieb Rainer:

Gegenprüfung mit zwei Writer-Textdokumenten ohne Tabelle und einer
Mini-Verànderung bei einem: Sie wird ordnungsgemàß in roter Schrift
dargestellt.

Was ist zu tun, damit auch in Writer-Dokumenten mit Tabelle die
Änderungen angezeigt werden?



Hier klappt alles ordnungsgemàß:
XP, OOo 3.2.1

Ob rot oder nicht, legt man in den Optionen fest? Bei mir wird nur
unterstrichen, was unterschiedlich ist, und gefragt, ob man das Ganze akzeptiert
oder ablehnt.

Gruß

Pit Zyclade

Ähnliche fragen