SO8/9 - von WinXP überfordert?

22/05/2009 - 15:05 von Hartmut Kemper | Report spam
Wahrscheinlich O/T und blöd gestellte Frage, aber hat StarOffice
Probleme mit WinXP?
System: WXP Pro SP3, RAM 4GB, CPU E8400, GraKa GF9800GT.
Trotzdem scheint StarOffice als einziges Programm Probleme mit der
Darstellung zu haben:
Ziehe ich das Fenster nach rechts in die Breite, entsteht ein ein
Lattenzaun, und das Fenster muss sich neu aufbauen auch wenn es noch
keinen Inhalt hat.
Derartiges habe ich zuletzt bei einem uralt Rechner mit 256kB RAM
gesehen.
Selbst komplexe Grafikprogramme haben kein Problem bei Änderung der
Fenstergröße.

Hartmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Hopfe
22/05/2009 - 16:19 | Warnen spam
Hartmut Kemper wrote:

Ziehe ich das Fenster nach rechts in die Breite, entsteht ein ein
Lattenzaun, und das Fenster muss sich neu aufbauen auch wenn es noch
keinen Inhalt hat.



Das kannst du auch unter Linux haben.
Es dürfte sich also um eine Frage der Methode handeln, wie OO.o/SO auf so
einen Event reagiert.

Man könnte natürlich fragen, warum du das für bemerkenswert hàlst.

So long
Jörg

Ähnliche fragen