SOAP Envelop anzeigen bei einem Webservice aufruf HOWTO?

23/09/2009 - 16:23 von Michael Schmitz | Report spam
Hallo NG,

Ich habe in einem WinForms Programm
einen Webverveis auf einen Webservice eingebaut.

Soweit so gut.

Jetzt rufe ich den Webservice folgender maßen auf (Pseudocode ungetestet):

Test.TestService serv = new Test.TestService();
serv.Url = http://localhost/test

dann rufe ich eine Methode auf:

string resp = serv.GetHelloWorld();


Console.WriteLine(resp);

Ich sehe in der Console jetzt den Rückgabestring dieser Methode,
was ich jetzt gerne hàtte wàre das ich mir die Request und den Response SOAP
nachrichten die eigentlich hinter dem Aufruf GetHelloWorld(); stehen
irgendwie Anzeigen lassen kann.
(Und z.B.: in ner RichTextBox ausgeben)

Wie stelle ich soetwas an im Code? Fertige Tools hab ich dafür schon
gefunden, nur möchte ich das
gerne selbst im Code einbauen für debugging Zwecke.

Am Interessantesten wàre das Response SOAP XML.
also sowas hier zb:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<SOAP-ENV:Envelope xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema"
xmlns:SOAP-ENC="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/"
xmlns:SOAP-ENV="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/"
xmlns:clr="http://schemas.microsoft.com/soap/e.../1.0"
SOAP-ENV:encodingStyle="http://schemas.xmlsoap.org/soap/enc...">
<SOAP-ENV:Body>
<i2:GetHelloWorldResponse id="ref-1"
xmlns:i2="http://schemas.microsoft.com/clr/ns...">
<return id="ref-3">Hello csharp newsgroup</return>
</i2:GetHelloWorldResponse>
</SOAP-ENV:Body>
</SOAP-ENV:Envelope>

Gruß und TIA

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
23/09/2009 - 21:05 | Warnen spam
Hallo Michael,

Ich sehe in der Console jetzt den Rückgabestring dieser Methode,
was ich jetzt gerne hàtte wàre das ich mir die Request und den
Response SOAP nachrichten die eigentlich hinter dem Aufruf
GetHelloWorld(); stehen irgendwie Anzeigen lassen kann.



Du weisst, man benutzt da normal gern Tools wie:

[Fiddler Web Debugger - A free web debugging tool]
http://www.fiddler2.com/fiddler2/

dazu. Oder brauchst Du das wirklich als eigener Code?


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen