Soap-Response: warum auch die Werte des Requests enthalten?

07/01/2008 - 16:12 von Bert Leu | Report spam
Hallo zusammen

Als ziemlicher Newbie im WebServices-Metier habe ich folgende Situation: Ich
erstellte mit VB.NET einen WebService mit komplexen Input- und Outputdaten.
Dazu einen Win-Client: alles tipptopp. Nur: eigentlich würde ich in der
Soap-RESPONSE nur die Struktur des OUTPUT-Objektes erwarten. Stattdessen
stelle ich fest, dass auch (nach der Output-Struktur) noch die
Input-Struktur übergeben wird.


wenn nicht:


Ihr könnt mir da echt aus der Patsche helfen!

Beste Grüsse
Bert Leu
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
07/01/2008 - 17:41 | Warnen spam
Hallo Bert,

"Bert Leu" schrieb:


Das dürfte dann evtl. auch beantworten, warum Karsten "Nö" geschrieben hat :)

Ob Du grundsàtzlich was falsch machst, keine Ahnung. Wir wissen ja nicht mal,
was Du überhaupt machst. Ohne den relevanten Code und ein Beispiel, wie sich
das Problem genau àußert, kann man da wenig bis nichts sagen.


Nimm doch das, was .NET dir bietet. Wenn das nicht geht, würde mich persönlich
das "Warum?" interessieren?

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen