Socks5 als Standardgateway in Windows 7 nutzen

07/11/2014 - 23:33 von Artur Kawa | Report spam
Hallo,

ist folgendes überhaupt möglich?

Ein Windows7 System soll jeglichen Netzwerkverkehr
über einen SOCKS 5 Server laufen lassen.

Angenommen auf einem PC làuft ein SOCKS 5 Server.

Der zweite PC mit Win7 soll seinen gesamten
Netzwerktraffic über den SOCKS 5 Server des ersten PCs
laufen lassen. D.h. auch DNS anfragen, etc. Kein Netzwerk-
Verkehr darf am SOCKS 5 Server vorbei gelangen.

Es soll so funktionieren, als ob der SOCKS 5 Server das
Standardgateway wàre.

Ist das überhaupt konfigurierbar oder wird weitere
Software benötigt? Falls ja, welche Software?

Der Socks 5 Server selbst hat dann die IP-Adresse des ersten
Rechners (auf dem er làuft) und einen bestimmten Port.

Auf dem Win7 Rechner kann ich aber schlecht die
IP Adresse des Rechners mit dem Socks5 Server drauf
eintragen. Es fehlt schon in der Maske der Win-IPv4-Config
die Möglichkeit einen Port einzugeben. Ist halt keine
Eingabemaske für einen Socks-Server, sondern für die
IP-Adresse des Routers, der dort normalerweise eingetragen
wird.

Hoffe ich habe es verstàndlich ausgedrückt, welche
Problemstellung ich habe.

Gruss
Artur
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Ritberg
08/11/2014 - 00:06 | Warnen spam
Am 07.11.2014 um 23:33 schrieb Artur Kawa:
Hallo,

ist folgendes überhaupt möglich?

Ein Windows7 System soll jeglichen Netzwerkverkehr
über einen SOCKS 5 Server laufen lassen.

Angenommen auf einem PC làuft ein SOCKS 5 Server.

Der zweite PC mit Win7 soll seinen gesamten
Netzwerktraffic über den SOCKS 5 Server des ersten PCs
laufen lassen. D.h. auch DNS anfragen, etc. Kein Netzwerk-
Verkehr darf am SOCKS 5 Server vorbei gelangen.

Es soll so funktionieren, als ob der SOCKS 5 Server das
Standardgateway wàre.

Ist das überhaupt konfigurierbar oder wird weitere
Software benötigt? Falls ja, welche Software?


Linux.

Den Traffic einfach per Firewall-REDIRECT auf den Socks-Proxy-Port legen.

Tim

Ähnliche fragen