Soft RAID5 auf WS2003 klappt nicht

27/04/2008 - 01:53 von Marcel | Report spam
Hallo,

ich habe einen Noname-SIL3114 4-Port-SATA-Adapter (von Inline/Intos) in
einem ASROCK P4V88+ (VIA-Chipsatz mit 2-Port-SATA onboard) und möchte
hierüber ein Soft-RAID5 unter Windows Server 2003 mit 4 Platten
aufsetzen. Anfangs wurde der Controller beim Boot nicht erkannt: Also
alle Steckkarten raus, zuerst die SIL3114 rein und dann stückweise den
Rest. Jetzt erkennt WS2003 den Controller und die Platten. Aber ...

Mit dem RAID5-BIOS wurden alle 4 Platten dem Windows Server als eine
vorgespiegelt, der Plattenformat konnte aber nicht abgeschlossen werden
(Meldung "Formatierung konnte nicht beendet werden"). Weder mit Windows
noch mit dem mitgelieferten Java-Management-Tool.

Dann dasselbe mit neu geflashtem Simple-BIOS ohne RAID-Funktionen als
einfacher SATA-Controller nochmal versucht. Windows Disk-Management
sieht die Platten, macht dynamische draus und legt Soft-RAID5 an. Nur
die Formatierung kann nie beendet werden. Weder Quick- noch Long-Format.
Kurz vor Ende der Formatierung kommt die Meldung "Formatierung kann
nicht beendet werden". Hab's ohne Erfolg auch mit anderen Clustergrößen
und Volumegrößen probiert. Immer dieselbe Meldung. Hat jemand einen Tipp
für mich?

Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Mewes
27/04/2008 - 15:33 | Warnen spam
Hallo,

On Sun, 27 Apr 2008 01:53:32 +0200, Marcel wrote:

ich habe einen Noname-SIL3114 4-Port-SATA-Adapter (von Inline/Intos) in
einem ASROCK P4V88+ (VIA-Chipsatz mit 2-Port-SATA onboard) und möchte
hierüber ein Soft-RAID5 unter Windows Server 2003 mit 4 Platten
aufsetzen. Anfangs wurde der Controller beim Boot nicht erkannt: Also
alle Steckkarten raus, zuerst die SIL3114 rein und dann stückweise den
Rest. Jetzt erkennt WS2003 den Controller und die Platten. Aber ...



Ehrliche Meinung?
Keine NoName Produkte verwenden ...
Es gibt eine HCL für Windows Server 2003, da steht drin, was unterstützt
wird. Alles andere kannst Du knicken.

Was sagt denn der Support Deines SATA-Adapters dazu?

Freundliche Grüße

Martin Mewes

Ähnliche fragen