Software für DSL 6000 nötig?

12/02/2008 - 20:38 von Klaus Günther | Report spam
Hallo Ihr,

brauche nochmal Eure Hilfe: Habe jetzt zu meinem bestellten Call&Surf
Comfort-Anschluß der Telekom (DSL 6000) das Modem Speedport 200 erhalten
und außerdem eine LAN-Karte gekauft. Bisher lief auf meinem
Win98-Rechner eine Fritzcard ohne Probleme, aber wie muß ich jetzt
vorgehen, wenn ich den neuen Anschluß nutzen will? Muß zusàtzlich noch
eine Software installiert werden (war nix dabei), oder soll alles nur
von Win98 bewàltigt werden? Hatte bisher immer so ein kleines
Fensterchen, das mir die Übertragungsrate anzeigte, und so hàtte ich es
auch gern beim neuen Anschluß. Worauf muß ich achten bzw. was
installieren? Und funzt das neue Modem auch mit DSL 2000? Dann könnte
ich nàmlich jetzt schon alles vorbereiten und falle hoffentlich nicht
aus allen Wolken, wenn demnàchst umgestellt wird. Danke und

Gruß Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
12/02/2008 - 21:02 | Warnen spam
"Klaus Günther" schrieb:

brauche nochmal Eure Hilfe: Habe jetzt zu meinem bestellten
Call&Surf Comfort-Anschluß der Telekom (DSL 6000) das Modem
Speedport 200 erhalten und außerdem eine LAN-Karte gekauft.
Bisher lief auf meinem Win98-Rechner eine Fritzcard ohne
Probleme, aber wie muß ich jetzt vorgehen, wenn ich den neuen
Anschluß nutzen will? Muß zusàtzlich noch eine Software
installiert werden (war nix dabei), oder soll alles nur von
Win98 bewàltigt werden?



Unter Windows 98 benötigt man für DSL-Modembetrieb einen PPPoE-Treiber.
Da die Fritzcard ebenfalls ein Modem ist, solle ein solcher Treiber auf
dem Rechner bereits vorhanden sein. Falls der Treiber nicht mit dem
Speedport-Modem zusammenarbeiten will (weil er eine Fritzcard
voraussetzt), kannst du den kostenlosen Treiber RASPPPoE verwenden.
Diesen Treiber kannst du hier herunterladen:
<http://www.raspppoe.com/>.

Vielleicht bekommst du aber auch die Fritzcard mit T-DSL 6000 zum
Laufen. Möglicherweise braucht sie dazu nur ein Firmware-Update. Dann
sparst du dir den Aufwand mit LAN-Karte, externem Modem und neuen
Treibern.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen