Software Raid 1 , Resync bei 60 k/sec

05/10/2008 - 12:31 von Frank Burmeister | Report spam
Moin,

ich habe zwei SATA-Festplatten als Software Raid 1 verbunden und das
funktioniert auch sehr gut:

sda/b 1 System (~ 50 GByte)
sda/b 2 Swap (~5 GByte)
sda/b 3 /home (~440 GByte)

Die /home Partition ist verschlüsselt.

Gestern geschah es dann wieder, dass mein Rechner sehr lahm wurde.

Terminals geöffnet, Ursache gesucht:
Term 1: watch --interval=1 more /proc/mdstat
Term 2: tail -f /var/log/messages
Term 3: tail -f /var/log/dmesg
Term 4: top

Ok, ich stellte fest, dass der Rechner am resync'en war (erstes
Partitionspaar). Ich schloss daraufhin alle Programme, da ich die
Probleme schon kannte.

Nach dem erfolgreichen resync'en des ersten Partitionspaares ging es
mit der /home weiter (3.Paar). Dabei brach recht schnell die Datenrate
auf 30-60 K/sec zusammen.

Außer einen Hardware-Reset nahm der Rechner keine weiteren Befehle an.

Das Booten daraufhin dauert sehr lange, ich habe die Zeit genutzt, um
meinen nàchtlichen Schlaf zu nehmen. Heute morgen war dann wieder der
Anmeldeschirm da und alles scheint im Lot zu sein.

Aber warum gibt es immer dieses Problem beim resyncen?

Danke für Hinweise
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Stürmer
05/10/2008 - 13:41 | Warnen spam
Frank Burmeister wrote:

Aber warum gibt es immer dieses Problem beim resyncen?



Eine Möglichkeit: schau dir mal die Werte
von /proc/sys/dev/raid/speed_limit_max und /proc/sys/dev/raid/speed_limit_min
an.

Vielen hilft ein "echo 200000 > /proc/sys/dev/raid/speed_limit_min" weiter,
normal steht da 1000 drin.

Ähnliche fragen