Softwareeinschränkung

22/01/2009 - 11:24 von Herrmann Müller | Report spam
Hallo,

ich habe eine windows 2000 Domàne und u.a. einen WindowsXP Client dort drin.
Ich möchte gern über eine GPO am DC verhindern das bestimmte Programme an
dem o.g. Client installiert werden kann. Es kann von mir aus auch eine
Benutzerregel sein, da es nur bestimmte User betrifft.

In den Lokalen Regeln weiß ich wie es geht aber in der GPO finde ich nichts.

Vielen Dank.

mfg Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Frommherz [MVP]
22/01/2009 - 11:34 | Warnen spam
Howdie!

Herrmann Müller wrote:
ich habe eine windows 2000 Domàne und u.a. einen WindowsXP Client dort drin.
Ich möchte gern über eine GPO am DC verhindern das bestimmte Programme an
dem o.g. Client installiert werden kann. Es kann von mir aus auch eine
Benutzerregel sein, da es nur bestimmte User betrifft.

In den Lokalen Regeln weiß ich wie es geht aber in der GPO finde ich nichts.



Willst du die Installation verhindern oder die Ausführung der Programme?
Die Ausführung der Programme ließe sich über die
Softwareeinschrànkungsregeln erreichen. Dafür müsstest du, falls du nur
Windows 2000 DCs hast, die GPMC auf einer Windows Xp-Station
installieren und die Richtlinie von dort aus erstellen und pflegen.

Die Installation kannst du recht einfach verhindern: nimm den Leuten die
Admin-Rechte weg. Damit erschlàgst du sàmtliche Setup-Routinen, die ins
Windows-Verzeichnis und die HKLM-Teile der Registry schreiben müssen.

cheers,

Florian
Microsoft MVP - Group Policy
eMail: prename [at] frickelsoft [dot] net.
blog: http://www.frickelsoft.net/blog.
Maillist (german): http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen