Softwareupdate per Leopard Server

16/02/2009 - 17:57 von jema | Report spam
Bitte um Hilfe, ich habe folgendes Problem. Ein kleines Netz mit 6
Clients und einem Leopard Server. Die Clients werden nicht gemanaged,
sollen aber die Software Updates vom Server bekommen. Ich habe das
Programm Softwareupdate Enabler probiert und alternativ die
softwareupdate.plst editiert. Beide male wird am leo Server gecheckt (IP
adresse wird angezeigt) und bei Male wird keine neue Software gefunden.
Als Adresse des Servers habe ich die http://ipadresse:8088/ eingetragen.
Irgendweine Idee? Jemad hat geraten den Server neu zu installieren und
10.5.5 Comboupdate zu versuchen, gehts eventuell auch anders?


Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
16/02/2009 - 18:18 | Warnen spam
Jens Maumes schrieb in <news:1iv8xjo.1luznl6wsf4qoN%
Bitte um Hilfe, ich habe folgendes Problem. Ein kleines Netz mit 6
Clients und einem Leopard Server. Die Clients werden nicht gemanaged,
sollen aber die Software Updates vom Server bekommen. Ich habe das
Programm Softwareupdate Enabler probiert und alternativ die
softwareupdate.plst editiert. Beide male wird am leo Server gecheckt (IP
adresse wird angezeigt) und bei Male wird keine neue Software gefunden.
Als Adresse des Servers habe ich die http://ipadresse:8088/ eingetragen.
Irgendweine Idee?



Ja, _grundsàtzlich_ konkret schildern, was Du getan hast, dann kann man
auch _konkret_ helfen.

Ich hab zum Thema nur Folgendes gefunden (weil àhnliche Situation vor
Kurzem bei einem Kunden und Spotlight ja zum Glück jeden Mist wieder
findet):

defaults write /Library/Preferences/com.apple.SoftwareUpdate CatalogURL "http://$ipadresse:8088/index.sucatalog"

IIRC muß man sich anschl. ab- und wieder anmelden, damit das Ganze
funktioniert.

Jemad hat geraten den Server neu zu installieren und 10.5.5
Comboupdate zu versuchen, gehts eventuell auch anders?



Die Frage ist eher "Geht's noch?!" Richtung des Ratgebers! Auf dem
Server guckt man unterhalb /var/log/swupd/ nach, ob/was überhaupt ein
Client anfragt oder ob's Probleme Richtung Apples Softwareupdate-
Server(n) gegeben hat... und auf dem Client in /var/log/install.log.

Geht auf beiden Seiten live, bspw. per

tail -f /var/log/swupd/swupd_access_log
tail -f /var/log/install.log

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen