Solaris: Resource temporary unavailable

25/06/2013 - 16:14 von schneider | Report spam
Hallo allerseits,

habe hier öfters mal das Problem, dass ein fork() in diversen Programmen
unter Solaris 10 in die Hose geht, und zwar mit errno = 11 (Resource
$temporarily unavailable).

Gibt es einen Trick, wie ich dem beikommen kann, was da unavailable ist?
Syslogs usw. schweigen sich leider dazu komplett aus.

An irgendwelchen Prozess- und RAM-Limits kann es ja eher weniger liegen,
und wenn es auftritt, dann quer über alle Prozesse, die irgendwie gerade
forken wollen.

Any hints?

SunOS sr 5.10 Generic_147440-09 sun4v sparc sun4v


Viele Grüße, Torsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Weikusat
25/06/2013 - 16:21 | Warnen spam
(Torsten Schneider) writes:
habe hier öfters mal das Problem, dass ein fork() in diversen Programmen
unter Solaris 10 in die Hose geht, und zwar mit errno = 11 (Resource
$temporarily unavailable).

Gibt es einen Trick, wie ich dem beikommen kann, was da unavailable
ist?



'Resource temporarily unavailable' ist die System-Fehlernachricht fuer
EAGAIN. Die korrespondierende man page meint dazu


EAGAIN

A resource control or limit on the total number of processes,
tasks or LWPs under execution by a single user, task, project,
or zone has been exceeded, or the total amount of system
memory available is temporarily insufficient to duplicate this
process.

http://docs.oracle.com/cd/E23823_01...ork-2.html

Ähnliche fragen