Solver per Macrosteuerung

27/10/2007 - 20:17 von Reinhard Schüll | Report spam
Hallo NG,
wenn ich den Solver per Makro aufrufe dann werde ich nach der Berechnung
gefragt ob ich die Lösung verwenden möchte. Da dies immer der Fall ist würde
ich gerne diese Abfrage überspringen wollen, so dass der VBA-Code
weiterlàuft. Die Einstellung
Application.DisplayAlerts = False
zeigt leider keine Wirkung.
Gruß Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
27/10/2007 - 20:40 | Warnen spam
Hallo Reinhard,

Am Sat, 27 Oct 2007 20:17:54 +0200 schrieb Reinhard Schüll:

wenn ich den Solver per Makro aufrufe dann werde ich nach der Berechnung
gefragt ob ich die Lösung verwenden möchte. Da dies immer der Fall ist würde
ich gerne diese Abfrage überspringen wollen, so dass der VBA-Code
weiterlàuft. Die Einstellung
Application.DisplayAlerts = False
zeigt leider keine Wirkung.



probiers mal so:
SolverSolve UserFinish:=True
SolverFinish KeepFinal:=1


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen