Sonderbares Verhalte von Eigentümer ... ignorieren

14/05/2016 - 05:22 von Hans-Werner Kneitinger | Report spam
Hallo zusammen,
seit geraumer Zeit kàmpfe ich mit einem sonderbaren Verhalten meines

Mac Mini unter 10.11.4 Server. Ich wàhle:
Festplatte->Info->Freigabe&Zugrifsrechte

"Eigentümer auf dieser Festplatte ignorieren" ist aktiv. Ich deaktiviere
es. Das bleibt aber nicht. Nach Neustart oder auswerfen und neu Mounten
der Festplatte ist es wieder aktiv.

Folgende Konfiguration:
OS X 10.11.4 Server
Interne Platte 2 Partitionen
OS X 10.11.4 Server (Bootpartition), "Eigentümer ..." nicht im
Infofenster, soweit i.O. für mich
Bootcamp mit Windows 10
Externe Platte 4 Partitionen
OS X 10.11.4, Testinstallation, zeigt das Problem
OS X 10.6.8, zeigt das Problem
Datenpartition, zeigt das Problem.
TimeMachine Partition, "Eigentümer..." nicht sichtbar.

Boote ich von der externen Platte ist alles OK.
Was habe ich bis jetzt versucht:
10.11.4.Server App gelöscht, Neustart -> Keine Änderung.
10.11.4 Neu installiert ohne Formatierung. -> keine Änderung.
10.11.4 Neu installiert mit Formatierung und einem neuen User -> i.O.
10.11.4 Migration von TimeMachne durchgeführt. Es konnte nur alles
migriert werden. Der Adminuser wurde durch den alten Adminuser bei der
Migration ersetzt. -> Sonderbares Verhalten wie beschrieben.

Kann mir jemand weiter helfen?

cu
hawe
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Werner Kneitinger
15/05/2016 - 21:20 | Warnen spam
Guten Abend zusammen,
hat niemand eine Idee wo ich noch suchen kann ...

cu
hawe

Ähnliche fragen