Sondertemplate basteln. (Writer)

21/08/2010 - 20:39 von Nikolas Mystras | Report spam
Hallo Leute,
ich versuche ein Template (Vorlage) zu basteln, das folgendes machen
kann.
1) Für den ganzen Text brauche ich Zeilenabstand 1,5 Blocksatz. Muss
ich es über eine Änderung der Absatzstile machen?
Ich brauche Line numbering. Ich habe gefunden wie es geht.
Ich brauche Fussnoten. Als footnote anchor (Das Nummerchen der
Fußnoten im Text)muss nichts stehen. Man kann es verstecken lassen.
2) Ich will, dass als Numerchen der Fußnoten am Ende der Seite
(Footnote Character) die Nummer der Zeile im Text, wo die Fußnote
verweist. Z.B. habe ich meine Fußnote in Zeile 5 in Text habe muss da
unten auch 5 stehen. Geht das mit OO und wie?
Danke!
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Zeitzen
01/09/2010 - 11:52 | Warnen spam
Hallo Nikolas,
der erste Teil für deine Vorlage dürfte einfach umzusetzen sein. Öffne ein neues Dokument und stelle
alles so ein, wie du es dir vorstellst. Dann speicherst du dieses Dokument als Typ "Vorlage".

Bei der Umsetzung des zweiten Teils habe ich mal in den Feldbefehlen gesucht aber leider nichts
gefunden. Vielleicht haben die Makrospezialisten hier eine Idee dazu.

Viel Erfolg.
Bernd

Am 21.08.2010 20:39 schrieb Nikolas Mystras:
Hallo Leute,
ich versuche ein Template (Vorlage) zu basteln, das folgendes machen
kann.
1) Für den ganzen Text brauche ich Zeilenabstand 1,5 Blocksatz. Muss
ich es über eine Änderung der Absatzstile machen?
Ich brauche Line numbering. Ich habe gefunden wie es geht.
Ich brauche Fussnoten. Als footnote anchor (Das Nummerchen der
Fußnoten im Text)muss nichts stehen. Man kann es verstecken lassen.
2) Ich will, dass als Numerchen der Fußnoten am Ende der Seite
(Footnote Character) die Nummer der Zeile im Text, wo die Fußnote
verweist. Z.B. habe ich meine Fußnote in Zeile 5 in Text habe muss da
unten auch 5 stehen. Geht das mit OO und wie?
Danke!

Ähnliche fragen