Forums Neueste Beiträge
 

SONY DCR-DVD150

22/06/2010 - 22:36 von Juergen F. Pennings | Report spam
Liebe Wissende,
ich möchte mittels meines Rechners unter debian stable und KDE 3.5.10 von
der Videokamera SONY DCR-DVD150 die aufgenommenen Filme herunterladen und
weiterverarbeiten. Wenn ich die Kamera mittels USB anschließe, wird diese
auch erkannt, in /var/log/messages erscheint u.a.

Jun 22 20:01:12 amd1000 kernel: [ 2203.272812] scsi 1:0:0:0: Direct-Access    
Sony Camcorder 1.00 PQ: 0 ANSI: 0 CCS
und
Jun 22 20:01:12 amd1000 kernel: [ 2203.278876] sd 1:0:0:0: [sda] Attached
SCSI removable disk

Allerdings kann ich weder /dev/sda oder /dev/sda1 mounten noch erscheint
unter KDE wie bei vielen anderen eingestöpselten Geràten der Konqueror mit
dem Inhalt des Massenspeichers. Weiß hier jemand, was ich machen muss, um
an die Filme 'ranzukommen? Wenn ja, wàre ich für einen Tipp dankbar.

Schöne Grüße vom Möhnesee

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
23/06/2010 - 08:51 | Warnen spam
Juergen F. Pennings wrote:

Jun 22 20:01:12 amd1000 kernel: [ 2203.278876] sd 1:0:0:0: [sda]
Attached SCSI removable disk

Allerdings kann ich weder /dev/sda oder /dev/sda1 mounten noch
erscheint unter KDE wie bei vielen anderen eingestöpselten Geràten der
Konqueror mit dem Inhalt des Massenspeichers. Weiß hier jemand, was
ich machen muss, um an die Filme 'ranzukommen? Wenn ja, wàre ich für
einen Tipp dankbar.



Hast Du mal nachgesehen, welches Dateisystem /dev/sda aufweist?
("file -s /dev/sda".) Eine Partitionstabelle ist offensichtlich nicht
vorhanden.

Wenn Du Pech hast, ist das was proprietàres, mit dem nur Sony-Software
was anfangen kann - würde mich bei SoNie nicht wundern.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen