Sony Vaio läuft nur noch mit Batterie

25/04/2011 - 02:24 von cjwalther | Report spam
Hallo

Mein Sony Vaio TZ21XN reagiert nicht mehr auf das (externe) Netzteil.
Làsst sich ohne Batterie nicht starten und wenn die Batterie
angeschlossen ist, wird sie nicht geladen. Làuft prima mit der
Batterie, deren Restladung ich unter diesen Umstànden möglichst zur
Datensicherung werde nutzen wollen. Habe mit dem Voltmeter die
Spannung am Stecker getestet, der am Geràt angeschlossen wird. Mit
etwas Bewegung kommt kein Wackelkontakt zum Tragen. (Das Geràte wurde
vor knapp einem Jahr wegen einer Überhitzung revidiert, die genau beim
Anschluss des externen Netzteils aufgetreten ist.)

Làsst sich da noch etwas tun, bevor ich mit dem Schraubenzieher
dahinter gehe? Welches ist da die beste Strategie?

Dank & Gruß – Christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
25/04/2011 - 09:05 | Warnen spam
Hallo!

On 25.04.11 02.24, cjwalther wrote:
Làsst sich da noch etwas tun, bevor ich mit dem Schraubenzieher
dahinter gehe? Welches ist da die beste Strategie?



Eine Reparatur ist in jedem Fall erforderlich. Ob jetzt nur die Buchse
hin ist, oder die Elektronik dahinter, wàre zu klàren. Ein
Wirtschaftlicher Totalschaden ist möglicherweise beides. Aber wenn nur
die Buchse vergammelt ist, könnte man das Netzteilkabel abschneiden und
mal direkt dran löten, um wenigstens das Nötigste in aller Ruhe herunter
zu kopieren oder es vielleicht ausschließlich per Netzteil weiterzunutzen.
Alternativ kann man natürlich immer einfach die Platte ausbauen und in
ein externes USB-Gehàuse setzen. Dann kommt man an die Daten auf jeden
Fall ran - es sei denn sie sind verschlüsselt.

Elektronikreparaturen bei Notebooks sind so eine Sache. Das ist oft
einen ganzen Haufen Arbeit, bis man die Dinger alleine Sachgerecht
zerlegt und wieder zusammengebaut hat. Nicht selten müssen Verbindungen
mit Wàrmeleitpaste getrennt und Staubfrei wieder verbunden werden. Und
dann gibt es noch keine Garantie auf Erfolg. Unter wirtschaftlichen
Gesichtspunkten wird also jemand hier nahezu immer Komponententausch
vornehmen, also das Mainboard. Dabei gibt es zumindest kein Risiko.

Die Sache mit der Erwàrmung bei der Netzteilbuchse hört sich aber
irgendwie nach einer Fehlkontruktion an. Da kann eine nachhaltige
Instandsetzung sich schwierig gestalten.


Marcel

Ähnliche fragen