Sony WM-D6C Aussteuerungsregler-Ersatzteil

19/02/2008 - 22:29 von Thobias Schreiner | Report spam
Hallo,

ich muß an einem Sony WM-D6C (Walkman-Rekorder) den
Aussteuerungsregler (Mini-Poti) ersetzen, mechanischer Schaden.

Laut Service-Unterlage ist der Knopf auf den Regler geschraubt und die
Schraube mit einer Abdeckungsplatte abgedeckt. Ist dieses Plàttchen
geklebt?
Wie bekommt man es herunter, ohne den ganzen Knopf zu vermurksen.
Ist das Poti selber eine Standardgröße/Standardbauteil?
Sind 50k-A logarithmisch? Ich vermute ja schon, aber messen geht nicht
mehr, weil es durch Transportschaden zerbröselt ist.
 

Lesen sie die antworten

#1 Muck Krieger
20/02/2008 - 07:17 | Warnen spam
Thobias Schreiner wrote:

Laut Service-Unterlage ist der Knopf auf den Regler geschraubt und die
Schraube mit einer Abdeckungsplatte abgedeckt. Ist dieses Plàttchen
geklebt?



Ja, die Rückseite ist selbsthaftend beschichtet.

Wie bekommt man es herunter, ohne den ganzen Knopf zu vermurksen.



Mit feinem Cutter, dünner Sicherheitsnadel o.à. vorsichtig den Rand des
Plàttchens abheben ohne die Fuge im Plastikknopf allzusehr aufzukratzen.

Ist das Poti selber eine Standardgröße/Standardbauteil?



Bis auf die beidseitig abgeflachte Achse mit Innengewinde schon ... ;-)

Sind 50k-A logarithmisch? Ich vermute ja schon, aber messen geht nicht
mehr,



Ja, A steht für logarithmische Kennlinie.

weil es durch Transportschaden zerbröselt ist.



Passiert leider hàufiger, daher viel Glück bei der E-Teilbeschaffung. Den
Knopf solltest du eigentlich inzwischen im Briefkasten haben - ist das Poti
denn nun auch kaputtgegangen?

Keep on rocking,

Muck

Ähnliche fragen