Sort per VBA schlägt fehl (nicht zusammenhängende Markierung)

10/10/2010 - 13:18 von Mark Ise | Report spam
Hallo,

ich habe unter Excel2000 dieses Makro:

Sub test
ActiveSheet.Range("f6, g55555").Sort (f6)
end sub


Dieses Makro rufe ich über eine Schaltflàche in einer Tabelle auf.

Dabei erscheint der Laufzeitfehler:
"Die Ausführung dieses Befehls ist bei einer nicht zusammenhàngenden
Mehrfachmarkierung nicht möglich.
Wàhlen Sie nur einen Bereich auf einmal aus und führen Sie dann den
Befehl erneut aus."


Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Der Bereich sieht für mich
entgegen der Fehlermeldung zusammenhàngend aus.

Wenn ich die Zeile
ActiveSheet.Range("f6, g55555").Select
ins Makro einfüge, dann ist der Bereiche f6,g55555 danach nicht markiert.
Ich vermute, dass ich etwas Grundlegendes falsch mache.


Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Georg Blankenagel
10/10/2010 - 16:04 | Warnen spam
Mark Ise <Mark Ise :

ich habe unter Excel2000 dieses Makro:

Sub test
ActiveSheet.Range("f6, g55555").Sort (f6)
end sub


Dieses Makro rufe ich über eine Schaltflàche in einer Tabelle auf.

Dabei erscheint der Laufzeitfehler:
"Die Ausführung dieses Befehls ist bei einer nicht zusammenhàngenden
Mehrfachmarkierung nicht möglich.
Wàhlen Sie nur einen Bereich auf einmal aus und führen Sie dann den
Befehl erneut aus."


Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Der Bereich sieht für mich
entgegen der Fehlermeldung zusammenhàngend aus.

Wenn ich die Zeile
ActiveSheet.Range("f6, g55555").Select
ins Makro einfüge, dann ist der Bereiche f6,g55555 danach nicht markiert.
Ich vermute, dass ich etwas Grundlegendes falsch mache.



Stimmt. Bereiche werden durch einen Doppelpunkt beschrieben, nicht durch
ein Komma: F6:G55555.


HTH,

Rainer

Ähnliche fragen