sortieren mit VBA

15/06/2009 - 05:42 von Holger Nölting | Report spam
Hallo

ich möchte mit diesem Code ausgeblendete Arbeitsblàtter sortieren und
bekomme die Fehlermeldung das der Sortierbezug ungültig ist.
Ist das zu sortierende Arbeitsblatt aktiv und eingeblendet làuft der Code
ohne Fehlermeldung.

Worksheets(ws).Range("A2:I" & letzteZeile).Sort Key1:=Range("A3"),
Order1:=xlAscending, Header:= _
xlGuess, OrderCustom:=1, MatchCase:=False,
Orientation:=xlTopToBottom, _
DataOption1:=xlSortNormal

wer kann mir einen Tipp geben

Danke+Gruss
Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
15/06/2009 - 06:24 | Warnen spam
Grüezi Holger

Holger Nölting schrieb am 15.06.2009

ich möchte mit diesem Code ausgeblendete Arbeitsblàtter sortieren und
bekomme die Fehlermeldung das der Sortierbezug ungültig ist.
Ist das zu sortierende Arbeitsblatt aktiv und eingeblendet làuft der Code
ohne Fehlermeldung.

Worksheets(ws).Range("A2:I" & letzteZeile).Sort Key1:=Range("A3"),
Order1:=xlAscending, Header:= _
xlGuess, OrderCustom:=1, MatchCase:=False,
Orientation:=xlTopToBottom, _
DataOption1:=xlSortNormal

wer kann mir einen Tipp geben



Du referenzierst das Tabellenblatt, das ist lobenswert und gute
Prorammier-Gewohnheit. Jetzt musst du das Ganze 'nur noch konequent
umsetzen.
Du referenzierst zwar den Sortier-Bereich, nicht aber die Zelle, die als
Kriterium dienen soll. Passe dies z.B. wie folgt an:

With Worksheets(ws)
.Range("A2:I" & letzteZeile).Sort _
Key1:=.Range("A3"), _
Order1:=xlAscending, _
Header:= xlGuess, _
OrderCustom:=1, _
MatchCase:=False, _
Orientation:=xlTopToBottom, _
DataOption1:=xlSortNormal
End With

Wenn Du immer Spaltenüberschriften drin hast, dann setze noch:

Header:= xlYGs,



Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-1]

Ähnliche fragen