Sortierten Datagridview übergeben

01/01/2010 - 13:25 von Norbert Lutz | Report spam
Hallo,

ich übergebe den DataSource eines DataGridviews an einen Ausdruck.
Der Ausdruck (also der Aufbau der Daten) soll so wiedergeben werden wie
dieses auch angezeigt wird.

Egal nach welcher Spalte ich sortiere, der Ausdruck ist immer nach den
urspünglichen Daten.

Gibt es eine Möglichkeit die aktuelle Datenansicht abzugreifen?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
02/01/2010 - 06:30 | Warnen spam
"Norbert Lutz" schrieb im Newsbeitrag
news:

ich übergebe den DataSource eines DataGridviews an einen Ausdruck.
Der Ausdruck (also der Aufbau der Daten) soll so wiedergeben werden wie
dieses auch angezeigt wird.

Egal nach welcher Spalte ich sortiere, der Ausdruck ist immer nach den
urspünglichen Daten.

Gibt es eine Möglichkeit die aktuelle Datenansicht abzugreifen?



Hi Norbert,
wenn du dem DataGrid7DataGridView eine nicht sortierbare Datenquelle der
DataSource-Eigenschaft zuweist, dann wird implizit eine Sicht (DataView)
zwischengeschaltet. Diese Sicht ermöglicht den sortierten Zugriff auf die
unsortierten Ausgangsdaten.

Wenn du den sortierten Zugriff im Code haben willst, dann besorge dir die
Sicht und nutze diese. Das geht über den BindingContext und den
Currencymanager. Einfahcer ist es, gleiche eine Sicht der
DataSource-Eigenschaft zuzuweisen. Da die BindingSource-Klasse eine Sicht
und einen CurrencyManager kapselt, ist das der einfachste Weg:

Dim dt As DataTable
' dt füllen/laden
Dim bs As New BindingSource(dt,"")
myGrid.DataSource = bs

Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen