Sound abspielen mit fade-in/out?

24/09/2007 - 18:16 von Peter Herttrich | Report spam
Hallo,

wie man Sounds abspielt als Hintergrundmusik, ist klar.
Auch ueber mehrere Folien hinweg.
Aber das ist ansich voellig unbrauchbar.
Waehrend der Praesentation wird 'manuell' von
Folie zu Folie geklickt, also kein automatischer
Ablauf. Die Musik nun mit einer Folie zu starten,
ist nicht das Problem. Das Problem ist, wenn eine
Folie dadurch endet, dass man manuell auf die
naechste klickt, sollte die Musik nicht knallhart
abgeschnitten werden, sondern wie sich sowas gehoert,
mittels fade-out zu Null gebracht werden. Und dann
darf erst die naechste Folie dargestellt werden.

Wie macht man das?

Gruss
Peter



_____________________________________________________________________________
Microsoft has been doing a really bad job on their OS.
Linus Torvalds
_____________________________________________________________________________
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
24/09/2007 - 22:33 | Warnen spam
wie man Sounds abspielt als Hintergrundmusik, ist klar.
Auch ueber mehrere Folien hinweg.
Aber das ist ansich voellig unbrauchbar.
Waehrend der Praesentation wird 'manuell' von
Folie zu Folie geklickt, also kein automatischer
Ablauf. Die Musik nun mit einer Folie zu starten,
ist nicht das Problem. Das Problem ist, wenn eine
Folie dadurch endet, dass man manuell auf die
naechste klickt, sollte die Musik nicht knallhart
abgeschnitten werden, sondern wie sich sowas gehoert,
mittels fade-out zu Null gebracht werden. Und dann
darf erst die naechste Folie dargestellt werden.



Hallo Peter,

in PowerPoint? Leider gar nicht! Dazu brauchst Du ein
Soundbearbeitungsprogramm, allerdings müsstest Du dann wissen, wie lange die
Folie gezeigt wird, um den Zeitpunkt für das Fade-Out in die Sounddatei
einzubauen.

Viele Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Das PowerPoint-Event des Jahres: Die PowerPoint-Anwendertage,
14. - 16.10.2007 in Fulda, http://powerpoint.anwendertage.de

Ähnliche fragen