sound mit lenovo t500

16/02/2009 - 19:32 von Anna Kay | Report spam
Hallo,
ich habe leider Schwierigkeiten, den Sound auf einem Lenovo T500 unter
Suse 11.1 zum Laufen zu bekommen.
Die Soundkarte ist laut Yast
*_82801I (ICH Family) HD Audio Controller_*
Nach dem Anmelden erscheint die Meldung "sound hda-intel funktioniert
nicht. Es wird auf default ausgewichen" Dennoch ist aber anschließend in
keiner Anwendung etwas zu hören - mit default wàre ich ja sonst schon
zufrieden.
Wenn ich die Soundkarte mit Yast konfiguriere, gibt es keine expliziten
Fehlermeldungen, jedoch wird kein Testsound hörbar, und auch sonst làsst
sich dem Geràt nichts entlocken.
Wenn ich stattdessen versuche, mit alsaconf zu konfigurieren, ist auch
dies scheinbar ohne Weiteres möglich, aber auch dabei ist kein Testsound
höhrbar.
In /var/log/messages finden sich keine Hinweise auf das Sound-Problem.
Nur beim Abmelden des Benutzers hört man eine Melodie. Das ist fast
schon ironisch.
Wie kann ich weiter vorgehen, um das Problem einzugrenzen?
Vielen Dank für Hinweise!
Anna
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
17/02/2009 - 12:28 | Warnen spam
Am 16.02.2009, 19:32 Uhr, schrieb Anna Kay :

Hallo,
ich habe leider Schwierigkeiten, den Sound auf einem Lenovo T500 unter
Suse 11.1 zum Laufen zu bekommen.
Die Soundkarte ist laut Yast
*_82801I (ICH Family) HD Audio Controller_*
Nach dem Anmelden erscheint die Meldung "sound hda-intel funktioniert
nicht. Es wird auf default ausgewichen"



Intel-HD-Audio braucht einen proprietàren Treiber. Ich kann es nicht genau
sagen, aber der müsste eigentlich in den "unfreien" Repositories von SuSE
mit drin sein. Sonst den Treiber bei Intel direkt suchen und einbinden.

Ansgar

Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
Mail to the given address may or may not reach me - useful address will be
given when required!

Ähnliche fragen