Sound weg nach Installation Grafikkarte / welches Gerät erforderlich?

10/03/2008 - 16:30 von Urs Meyer | Report spam
Hallo Leute

Ich habe mir eine neue Grafikkarte spendiert, die Radeon HD 3850. Super das
Teil, die Spiele ruckeln nicht mehr :-)

Wàhrend der Installation ist mir aufgefallen, dass WinXP ein Soundgeràt
erkannt hat und die Treiber ab Radeon-CD installiert hat, danach wurde erst
die GraKa installiert. Nach der Installation war auch der Ton an den
Lautsprechern weg. Als Standardgeràt war neu "ATI HD rear output"
eingestellt, statt der Onboard- Soundkarte. Zudem war der Ton auf "Aus"
gestellt. Natürlich habe ich alles zurückgedreht, dann gings wieder. Die
Grafikkarte hat 2 digitale Ausgànge und einen S-VHS (amerikanisches Format).
Meine Lautsprecher sind an der kleinen grünen 3mm-Klinkenstecker-Buchse
eingesteckt. Mein Monitor ist mit einem XVGA-Stecker ausgerüstet und mittels
eines Adapters an einen der beiden digitalen Ausgànge geschlossen.

Ich nehme an, dass die Umstellung mit dem HD-Format zu tun hat und der
Sound - nebst dem Bild - über die digitale Schnittstelle ausgegeben wird.
Kann mir jemand erklàren, was ich hier wie anschliessen müsste, um den Sound
so abzuspielen, wie der GraKa-Hersteller dies angedacht hatte? Habe
diesbezüglich keine Ahnung!

Vielen Dank
Gruss Urs
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
10/03/2008 - 18:46 | Warnen spam
Urs Meyer schrieb:

Ich habe mir eine neue Grafikkarte spendiert, die Radeon HD 3850. Super das
Teil, die Spiele ruckeln nicht mehr :-)

Wàhrend der Installation ist mir aufgefallen, dass WinXP ein Soundgeràt
erkannt hat und die Treiber ab Radeon-CD installiert hat, danach wurde erst
die GraKa installiert. Nach der Installation war auch der Ton an den
Lautsprechern weg. Als Standardgeràt war neu "ATI HD rear output"
eingestellt, statt der Onboard- Soundkarte. Zudem war der Ton auf "Aus"
gestellt. Natürlich habe ich alles zurückgedreht, dann gings wieder. Die
Grafikkarte hat 2 digitale Ausgànge und einen S-VHS (amerikanisches Format).
Meine Lautsprecher sind an der kleinen grünen 3mm-Klinkenstecker-Buchse
eingesteckt. Mein Monitor ist mit einem XVGA-Stecker ausgerüstet und mittels
eines Adapters an einen der beiden digitalen Ausgànge geschlossen.

Ich nehme an, dass die Umstellung mit dem HD-Format zu tun hat und der
Sound - nebst dem Bild - über die digitale Schnittstelle ausgegeben wird.
Kann mir jemand erklàren, was ich hier wie anschliessen müsste, um den Sound
so abzuspielen, wie der GraKa-Hersteller dies angedacht hatte? Habe
diesbezüglich keine Ahnung!



Die Onboard-Soundkarte kannst Du im BIOS deaktivieren.

Systemsteuerung, Sounds und Audiogeràte, Audio, Standardgeràt
dort das Standardgeràt für die Wiedergabe der Audiodateien auswàhlen

Unter Lautstàrke darauf achten, dass nicht aus Versehen 'Ton aus'
aktiviert wurde.

Ggfs. noch eine Kabelverbindung vom CD-Laufwerk zur neuen Soundkarte

Farbe 'grün' sollte passen; steht aber in der Bedienungsanleitung (oft
eine pdf-Datei auf der Installions-CD mit den Treibern).

Viele Grüsse

Jörg

Ähnliche fragen