Soundimplementierung verstehen

05/01/2011 - 13:37 von Bernd Nachtigall | Report spam
Hi,

es geht um ein openSUSE11.3 mit KDE 4.4.4 ("release 3") und folgenden Chip

Model: "ATI SBx00 Azalia (Intel HDA)"
Vendor: pci 0x1002 "ATI Technologies Inc"
Device: pci 0x4383 "SBx00 Azalia (Intel HDA)"
lt. hwinfo

Treiber:
snd_hda_intel

Symptom:
kein Ton ;-)

erweiterte Beschreibung:
wenn ich im YAST2 / Soundkonfiguration die Konfiguration durchführe und
anschließend die Lautstàrkeregeler aufdrehe, kann ich den Testsound (aus
dem Soundkonfigurationsmenü des YAST2 hören. Dann schließe ich die Sound
Konfiguration des YAST2.

Ein Test in Systemkonfiguration / Multimedia bestàtigt es dann: Sound geht.

Ein Test mit Kaffeine: Auch hier ist was zu hören.

Ein letzter Test mit Clementine: Hier gibt es keinen Ton.

Dann ein Neustart.

Anschließend kommt kmix schon mit dem Zeichen 'Stummgeschaltet' hoch. Die
Stummschaltung làsst sich zwar entfernen, aber Sound gibt es dann trotzdem
nicht.

Also wieder YAST2 / Soundkonfiguration aufrufen:
Hier steht dann der Regler für 'Front' auf Null. Dreh' ich den hoch, gibt
es Sound wie oben: in Yast/Soundkonfig. in Systemkonfig / Multimedia und in
Kaffeine, aber nicht in Clementine ... (Das ich in Clementine nix höre
scheint ein zweites Problem zu sein)

Funktioniert hat das alles mal bis ich forscherweise mit Kaffeine Fernsehen
wollte ...

Wer kann mir einen Fingerzeig geben wie der Sound in openSUSE 11.3 KDE
4.4.4 geplant ist?

Was ich glaube zu wissen:
Ganz unten sitzt die Soundkarte sie wird vom Treiber bedient. Darüber kommt
PulseAudio, quasi als Proxy/Verteiler mit schier unglaublichen Fàhigkeiten.
und letztlich die Applikation die sich bei PulseAudio bedient.

Aber wo sich die Konfigurationsmöglichkeiten? Denn hier muß ja etwas
klemmen ...
Warum steht nach dem Booten in Yast/Soundkonfig der Regler 'Front' immer
auf Null?

Bye

Bernd
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Diehl
05/01/2011 - 15:02 | Warnen spam
On 05.01.2011, Bernd Nachtigall wrote:

Treiber:
snd_hda_intel

Symptom:
kein Ton ;-)



Mach' mal eine Konsole auf und schau mittels

alsamixer -c 0

nach, was wie eingestellt ist.

Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen