Forums Neueste Beiträge
 

Soundkarte knurpselt und Interrupterror

05/08/2008 - 16:10 von Martin Skerra | Report spam
Hi Leute,
ich habe hier ein Problem mit einer nagelneuen Audigy SE.Unter Linux
knurpselt sie, unter Windows làuft sie einwandfrei.Die von Kubuntu
genutzten Treiber sind auch ok.

cat /proc/asound/cards
0 [CA0106 ]: CA0106 - CA0106
Audigy SE [SB0570] at 0xec00 irq 20


Komisch ist auch, dass ich in /proc/interrupts eine Fehlermeldung
(ERR: 1)bekomme.Dabei ist doch kein Interrupt doppelt vergeben. Hat
jemand von euch eine Idee? Vielleicht hàngen diese Fehler ja miteinander
zusammen.

cat /proc/interrupts
CPU0
0: 140 IO-APIC-edge timer
1: 2 IO-APIC-edge i8042
7: 1 IO-APIC-edge
8: 7 IO-APIC-edge rtc
9: 0 IO-APIC-fasteoi acpi
12: 4 IO-APIC-edge i8042
14: 3102 IO-APIC-edge libata
15: 0 IO-APIC-edge libata
16: 41 IO-APIC-fasteoi ohci_hcd:usb1
17: 4634177 IO-APIC-fasteoi ohci_hcd:usb2, ahci
18: 160173 IO-APIC-fasteoi ehci_hcd:usb3, nvidia
19: 1 IO-APIC-fasteoi ehci_hcd:usb4
20: 0 IO-APIC-fasteoi snd_ca0106
216: 264397 PCI-MSI-edge eth0
NMI: 0 Non-maskable interrupts
LOC: 76709 Local timer interrupts
RES: 0 Rescheduling interrupts
CAL: 0 function call interrupts
TLB: 0 TLB shootdowns
TRM: 0 Thermal event interrupts
SPU: 0 Spurious interrupts
ERR: 1
MIS: 0
 

Lesen sie die antworten

#1 helmut
05/08/2008 - 18:42 | Warnen spam
Hallo, Martin,

Du meintest am 05.08.08:

Komisch ist auch, dass ich in /proc/interrupts eine Fehlermeldung
(ERR: 1)bekomme.Dabei ist doch kein Interrupt doppelt vergeben.



Seit einigen Jahren können verschiedene Geràte sich einen Interrupt
teilen - der obige Fehler dürfte eine andere Ursache haben.

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen