Soundkarte mit "Stereomix"

25/01/2016 - 23:08 von Martin Gerdes | Report spam
Ich vermute, das ist ein Hardwareproblem, auch wenn es auf den ersten
Blick nicht so aussieht.

Ich möchte gern einen Stream catchen, dafür brauche ich einen
Soundkartentreiber, der die Funktion "Stereomix" bietet.

Mein Rechner ist ein Laptop, der eine eingebaute Soundkarte von
Connexant hat. Ich habe den neuesten Treiber installiert, der hat die
Funktion nicht. Normalerweise lasse ich Sound über eine externe
USB-Soundkarte abspielen (Speedlink), der mit dem eingebauten Treiber
funktioniert. Der hat auch keinen Stereomix.

Das Aufnehmen selbst ist vermutlich kein Problem, alle ausprobierten
Aufnahmeprogramme funktionieren wunderbar mit dem Microphon, können sich
an den internen Stream aber nicht andocken.

Eventuell hilft mir eine andere externe Soundkarte aus der Bredouille,
die mit einem eigenen XP-Treiber kommt. Kennt einer eine (oder hat
eventuell eine, die er mir verkaufen könnte)?

Wenn einer eine andere Lösung weiß (Software?), gern auch.

Wohlgemerkt: XP. Das Problem mit den deaktivierten virtuellen Geràten
kenne ich, das hilft in meinem Fall aber nicht weiter.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Müller
26/01/2016 - 05:46 | Warnen spam
Martin Gerdes schrieb:

Ich möchte gern einen Stream catchen, dafür brauche ich einen
Soundkartentreiber, der die Funktion "Stereomix" bietet.



http://www.ntonyx.com/vac.htm

"Virtual audio cable" ist eine virtuelle Soundkarte, die du als
Ausgabegeràt für den Stream einstellst.
Die "Soundkarte" gibt die an ihrem Eingang anliegenden Töne
direkt an ihren Ausgàngen aus.

Im Windows-Mischer bekommst du ein neues Tableau mit
Schiebern (wenn du die virtuelle Soundkarte nicht als
Standardgeràt wàhlst, musst du das Tableau manuell wàhlen).
Dort stellst du die Abhör-, sowie die Aufnahmelautstàrke ein.
In deinem Aufnahmeprogramm stellst du als Aufnahme-Eingang
die virtuelle Soudkarte ein.



Wenn du dem Stream kein dezidiertes Ausgabegeràt zuweisen kannst,
(zB bei Wiedergabe über den Browser) musst du die virtuelle
Soundkarte alsStandardgeràt eintragen.


Gruß Christian

Ähnliche fragen