sp_addextendedproperty und SSIS

26/09/2007 - 09:43 von Christoph Muthmann | Report spam
Hallo Leute,
bei uns legen einige Mitarbeiter Views über den Abfrage-Designer an.
Diese können anschliessend nicht über SSIS exportiert werden.

Der Abfragedesigner speichert ausser den Angaben zu der View
anscheinend auch noch erweiterte Eigenschaften über das Fenster,
welches man zur Definition verwendet hat. Beim Export kommt SSIS
anscheinend nicht damit klar unb bleibt einfach hàngen, verbraucht aber
fröhlich CPU.

Workaround:
1.) Rechte Maustaste auf View, Skript für Sicht als ... Create in ...
Neues Abfrage-Editorfenster
2.) Löschen aller Angaben zu den erweiterten Eigenschaften, also ab
EXEC sys.sp_addextendedproperty
3.) Droppen der alten View
4.) Neuanlegen der View per eben bearbeitetem Skript
5.) Export


Kennt jemand das Problem und eine bessere Lösung?

Einen schönen Tag noch,
Christoph
(Please post ALL replies to the newsgroup only unless indicated
otherwise)
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
26/09/2007 - 16:21 | Warnen spam
Hallo Christoph,

Christoph Muthmann schrieb ...
Hallo Leute,
bei uns legen einige Mitarbeiter Views über den Abfrage-Designer an.
Diese können anschliessend nicht über SSIS exportiert werden.



Bevor ich weiterràtsel:
Meinst Du wirklich SSIS -> Integration Services,
oder nicht doch SSMS (Management Studio)?

Gruss
Elmar

Ähnliche fragen